Tag der offenen Tür  am Sonnstag 28.08.2016 von 11 bis 16 Uhr

 

Nach Wochen und Monaten des Renovierens und Organisierens ist es endlich vollbracht. Unser Verein und die Katzen haben neue Räume bezogen und möchten diese nun allen Interessierten zeigen.

 

Und wir wollen Ihnen natürlich gern zeigen, warum wir den Verein gegründet haben und was wir alles machen, um freilebenden Katzen zu helfen.

 

 

Was gibt´s zu sehen und zu erleben?

  1. Unsere neuen Räume und einige der Vermittlungskatzen
  2. Dokumentation unserer Arbeit, z.B. Kastrationsaktion
  3. Steckbriefe unserer Katzen und Babykatzen, die ein neues Zuhause suchen
  4. Kinderschminken
  5. Kaffee, Kuchen und Getränke
 

Wo:  in der Oststr. 120, 22844 Norderstedt

 

Wir freuen uns auf viele nette Gespräche mit Katzenfreunden, Nachbarn, Vertretern der Stadt und Presse und jedem der Lust hat, uns und die Katzen kennenzulernen.

 

Das Team von Strassentiger Nord e.V.

 

zum Vergrössern bitte anklicken

Die Miezen sagen Dankeschön!


Erster Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg!

 

 

Nach Wochen der intensiven Vorbereitung, des Planens und Schuftens haben die Strassentiger letzten Sonntag das erste Mal zum Tag der offenen Tür in unsere neuen Räume in der Oststraße eingeladen. Und da auch Petrus einen guten Tag erwischt hatte und die Sonne vom Himmel strahlen ließ, kamen viele Besucher um sich über unsere Arbeit zu informieren und „Katzen zu gucken“.

 

Dank der tollen Unterstützung vieler Helfer und Vereinsmitglieder die nicht nur fleißig Kuchen und Getränke verteilten, sondern auch die zahlreichen Fragen der Besucher kompetent und charmant beantworteten, konnten wir einige neue Mitglieder gewinnen die uns in Zukunft nach Kräften unterstützen wollen. Auch unsere Aktion „Zahl den Miezen die Miete“ war ein voller Erfolg, die ersten Katzenfreunde beteiligen sich nun an unseren Unkosten für die Unterbringung der Strassentiger.

 

Im Vorfeld hatten nicht nur viele Lokalzeitungen unseren Tag der offenen Tür angekündigt, auch der Norderstedter Fernsehsender Noa4 TV kam vorbei, um über unseren Tag der offenen Tür zu berichten.

 

Vielen Dank deshalb natürlich an unseren Festausschuss und an alle Organisatoren und Helfer, die bis zuletzt organisiert, geputzt, geschraubt, laminiert, geschleppt und Kuchen gebacken haben. Ihr habt unseren ersten Tag der offenen Tür zu einem rundum gelungenen Ereignis gemacht, das wir in Zukunft gern regelmäßig wiederholen wollen.

 

 

Unser Dank geht natürlich auch an die vielen Besucher, die unseren Katzen Futter und Geld und unserem Anliegen ein offenes Ohr gespendet haben. Wir hoffen, Euch hat es gefallen.