Stand Kastrationen:

 

 

Aktuell konnten bisher folgende Anzahl Katzen/Kater kastriert werden, die sonst nicht kastriert worden wären. Wenn man rechnet, dass eine weibliche Katze 2x im Jahr 4 Junge bekommt und ein Kater 2 weibliche Katzen deckt, die 2x4 Junge im Jahr bekommen, kann allein in der ersten Welle der unten aufgeführte Nachwuchs verhindert werden, Nachkommen des Nachwuchses nicht mitgerechnet. In den Folgewellen wären es daher noch entsprechend mehr.

 

2018:  45 (26 weiblich, 19 männlich)  Stand 04.04.2018

 

2017:  185 (110 weiblich, 75 männlich)  

 

2016:  159 (86 weiblich, 73 männlich)

 

2015:  182 (118 weiblich, 64 männlich)

2015: Kastrationsaktion SH Frühjahr/Herbst - 284 (194 weiblich 90 männlich)

-----------------------------

2015: Total:  466

 

2014:  142 (82 weiblich, 60 männlich)

2014: K-Aktion  Land SH Herbst: 150 (80 weiblich, 70 männlich)

2014: K-Woche Strassentiger Nord e.V.:  195 (105 weiblich, 90 männlich)

-----------------------------

2014:  Total: 487

 

2013: 234 (140 weiblich, 94 männlich)

2012: 176 (107 weiblich, 69 männlich)

2011: 151 (88 weiblich,  63 männlich) 

----------------------------------------------------------------------

 

Gesamt 1.903 (1.136 weiblich, 767 männlich) 


= 21.360 ungewollter Nachwuchs *

 

 

* ungewollter Nachwuchs allein in der ersten Welle, Nachkommen des Nachwuchses nicht mitgerechnet. In den Folgewellen wären es daher noch entsprechend mehr.