Spenden

Wir freuen uns über Spenden (Geldspenden, Futterspenden, etc.). Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt, Spenden  und Mitgliedsbeiträge können von der Steuer abgesetzt werden. Bei Zuwendungen bis 200 Euro genügt als Nachweis ein Bareinzahlungsbeleg oder eine Buchungsbestätigung der Bank.

 

 

Da wir ausschließlich mit ehrenamtlichen Helfern arbeiten, können Sie sicher sein, dass Ihr Geld zu 100% für die Katzen verwendet wird!

 

Spenden und Mitgliedsbeiträge werden für die Versorgung freilebender Katzen und der Katzen auf unseren Pflegestellen verwendet, des weiteren für tierärztliche Versorgung, Kastration freilebender Katzen usw.

 

Vereinsvorstand, Vereinsmitglieder, Fütterer freilebender Katzen, Internetseitenbetreuer usw. erhalten kein Geld für ihre Arbeit. Diese erfolgt ehrenamtlich.

 

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um Geld zu spenden:

 

  1. auf unser Spendenkonto 
  2. in unsere Geldspendendosen
  3. online

Spendenkonto

IBAN: DE32 2305 1030 0510 0523 84

BIC: NOLADE21SHO

Spenden in Geldspendendosen

Wir freuen uns auch, wenn Sie unsere Geldspendendosen füllen. Diese sind bei unseren Futtersammelboxen (Standorte und Details unter Futter spenden) sowie bei einigen Tierärzten, Bankfilialen und weiteren Geschäften.

 

 

Wir danken allen, dass wir die Spendendosen dort aufstellen dürfen.

An dieser Stelle auch schon einmal vorab vielen Dank an alle Spender. Jede Spende, jede Dose und jeder Cent hilft!

Wir suchen weitere Geschäfte, wo wir Futterboxen und/oder Spendendosen aufstellen dürfen. Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns melden!




 

Bitte bei Spenden per Überweisung als Verwendungszweck angeben:

SPENDE,
(Ihre Postleitzahl, Ihr Wohnort mit Straße + Hausnummer
nur, wenn im Jahr insgesamt über 200 Euro, damit wir eine Zuwendungsbestätigung schicken können)

(Diese Angaben sind sehr wichtig für ordnungsgemäße Buchführung und Spendenquittungen. Spenden ohne diese Angaben machen uns sehr viel unnötige Arbeit bzw. wir können keine Spendenbestätigung ausstellen - siehe auch weiter unten. Die Daten werden natürlich nicht weitergegeben.)
 


Wenn Sie noch Fragen zur Verwendung von Spenden haben, beantworten wir diese gerne.

------------------------------------------------------------------------------------

 

Anfang des neuen Jahres erstellen wir die Spendenbescheinigungen für das abgelaufene Jahr. Dabei gilt folgendes:

 

Sie erhalten automatisch eine Spendenbescheinigung,

  • wenn uns Ihre Adresse bekannt ist (weil Sie Mitglied sind und/oder diese auf der Überweisung angegeben haben oder uns anderweitig benachrichtigt haben) UND
  • der Betrag (einzeln oder in Summe) 200 Euro übersteigt.

---------------------------------------------------------

Für Beträge (einzeln oder in Summe) bis zu 200 Euro reicht für Sie als Nachweis ein Bareinzahlungsbeleg oder eine Buchungsbestätigung der Bank. Für diese Beträge erhalten Sie nur dann eine Bestätigung, wenn Sie eine Spendenbescheinigung in der Überweisung angefordert haben  (oder Sie uns ein Mail oder Brief schicken) UND wenn Sie uns selbständig Ihre Adresse mitteilen.


Dank an unsere unbekannten Spender

Immer wieder erreichen uns Spenden, wo wir nur den Namen des Spenders wissen. Es gibt sogar edle Menschen, die uns allmonatlich eine Spende zukommen lassen, ohne dass wir mehr als ihren Namen kennen.

Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich bei unseren "unbekannten" Spendern bedanken!


Auf unseren Kontoauszügen erscheint dann nur der Name des Spenders, nicht seine Adresse, wenn die Adresse nicht im Verwendungszweck angegeben wird. Doch leider können wir ohne Kenntnis der Adresse eines Spenders keine Bescheinigung für die Steuerklärung an ihn senden. In der Regel versenden wir am Anfang eines Folgejahres automatisch eine Spendenbescheinigung, wenn die Adresse bekannt ist und der Betrag 200 Euro übersteigt. Für Beträge darunter reicht für Sie als Nachweis ein Bareinzahlungsbeleg oder eine Buchungsbestätigung der Bank.


Sollten Sie also eine solche Bescheinigung vermissen, könnte dies daran liegen, dass uns Ihre Adresse unbekannt ist. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht an info@strassentiger-nord.de und teilen uns Ihre Adresse mit.