Zuhause gesucht von uns - Erwachsene Katzen und Jungkatzen über 6 Monate 

Hier finden Sie erwachsene und Katzen über 6 Monate, die auf unseren Pflegestellen zu finden sind und über unseren Verein vermittelt werden.

 

Wir vermitteln Sie als Einzelkatzen, wenn klar ist, dass sie keine Artgenossen neben sich

haben möchten. Und zu zweit ODER zu anderen dazu, wenn sie Artgenossen brauchen. 

 

Für weniger zahme kastrierte Katzen/Kater suchen wir immer liebe Menschen, die ihnen ein lebenswertes Leben ermöglichen, in dem sie gefüttert werden und ein winterfestes Zuhause bekommen. Zum Beispiel auf einem Bauernhof, Reiterhof, oder Firmengelände, um diese ratten- bzw. mäusefrei zu halten. Die Hofkatzen sind mit rotem Text (HOFKATZE) bei der jeweiligen Beschreibung markiert.

 

Wir haben einige Katzen auf Pferdehöfe bzw. Bauernhöfe vermittelt, da es dort Probleme mit Ratten und Mäusen gab. Seit dem die Katzen da sind, haben die Ratten und Mäuse reißaus genommen.

Alle Katzen, die aktuell ein Zuhause suchen, sind auf dieser Seite dargestellt. 

 

LETZTE AKTUALISIERUNG AM  05..07.2020

 

zu den  Katzenkindern (unter 6 Monaten) auf privaten Pflegestellen geht es hier 

Franca - eine ältere, ängstliche Katzendame

Franca kommt von einem anderen Tierschutzverein zu uns. Bei uns zeigt sie sich noch sehr ängstlich, und möchte am liebsten im Erdboden verkriechen. 

 

Wenn die Menschen weg ist, bewegt sie sich halbswegs entspannt, wie unsere Webcams zeigen. 

 

Sie sucht ein ruhiges Zuhause mit Freigang, in dem man ihr die Zeit gibt, sich einzugewöhnen.  Weitere Infos folgen. 

 

 

Video folgt 

 

----------

Basisinfo: 

  • Erwachsen, geb. ca. 2006
  • Freigang
  •  mit Kumpel zusammen?
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft, entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht 
  • in Norderstedt 
Davino - ein junger Kater mit Charakterkopf

Davino kommt von einem anderen Tierschutzverein zu uns. Bei uns zeigt er sich, wenn die Menschen da sind, noch unsicher und versteckt sich am liebsten in Kissenbezügen. Aber wenn die Menschen weg sind, zeigen unsere Webcams, dass er sich ganz normal bewegt. 

 

Er ist ein Kater mit einem hübschen runden Gesicht (kommt auf dem Foto aktuell nicht so gut rüber), vermutlich haben mal irgendwo Perser in seinen Genen mitgemischt. Er ist sehr hochbeinig und ein schlanker Kater. Er hat ein kleines Ziegenbärtchen am Kinn, ein paar Haare sind dort länger als der Rest. 

 

Wir denken, dass er gern mit Kumpels zusammen in ein neues Zuhause mit Freigang ziehen möchte, werden das aber noch bei uns beobachten. 

 

Für Leckerli kommt er sogar aus seinen Verstecken raus und saugt diese so schnell ein wie ein Staubsauger, so schnell kann man gar nicht gucken. 

 

Video folgt 

 

----------

Basisinfo: 

  • Erwachsen, geb. ca. 2016
  • Freigang
  •  mit Kumpel zusammen?
  • Kastriert,  gechipt, geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht 
  • in Norderstedt 
Captain Hook - sein Name ist Programm

Captain Hook hatten wir 2015 mit Freundin Nala in ein tolles Zuhause vermittelt, und nun sind sie zu uns zurückgekommen, da ihre Menschen auswandern und die beiden nicht mitnehmen können.

 

Nala ist eine schmusige Katze, wenn sie den Menschen kennt und sich eingewöhnt hat. Im Moment ist sie bei uns noch ängstlich und versteckt sich, aber man kann sie streicheln und das wird ihr von Tag zu Tag mehr von ihrer Angst nehmen.

 

Hook ist entspannt, wenn er den Menschen kennt und wenn dieser etwas Abstand hält, er ist aktuell kein Schmusekater. Wir hatten ihn 2015 in einem vollkommen desolaten Zustand aufgenommen, und zu allem Überfluss musste noch ein Vorderbein amputiert werden.

 

Er kommt gut damit zurecht, allerdings müssen beide deutlich abspecken, gerade bei Hook ist das wichtig für seine Gelenke.

 

Captain Hook zeigt sich bei uns total schmusig und lässt sich gern kraulen und bürsten, wie das Video zeigt. 

 

Nala und Hook suchen zusammen ein Zuhause mit Freigang. 

 

Video von Captain Hook - er geniesst das Kraulen

 

----------

Basisinfo: 

  • Erwachsen, geb. ca. 2014
  • Freigang
  •  mit Nala zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft, entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht 
  • in Norderstedt 
Nala - ist noch etwas eingeschüchtert bei uns wenn die Menschen da sind

Nala hatten wir 2015 mit Freund Captain Hook in ein tolles Zuhause vermittelt, und nun sind sie zu uns zurückgekommen, da ihre Menschen auswandern und die beiden nicht mitnehmen können.

 

Nala ist eine schmusige Katze, wenn sie den Menschen kennt und sich eingewöhnt hat. Im Moment ist sie bei uns noch ängstlich und versteckt sich, aber man kann sie streicheln und das wird ihr von Tag zu Tag mehr von ihrer Angst nehmen.

 

Hook ist entspannt, wenn er den Menschen kennt und wenn dieser etwas Abstand hält, er ist aktuell kein Schmusekater. Wir hatten ihn 2015 in einem vollkommen desolaten Zustand aufgenommen, und zu allem Überfluss musste noch ein Vorderbein amputiert werden.

 

Er kommt gut damit zurecht, allerdings müssen beide deutlich abspecken, gerade bei Hook ist das wichtig für seine Gelenke.

 

Nala und Hook suchen zusammen ein Zuhause mit Freigang. 

 

Video folgt 

 

----------

Basisinfo: 

  • Erwachsen, geb. ca. 2011
  • Freigang
  •  mit Hook zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft, entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht 
  • in Norderstedt 
4 Hofkatzen suchen eine neue Bleibe auf einem Hof

 Die 4 Katzen Kasi, Schwarznacken, Weißnacken und Mutter werden aktuell von netten Menschen gefüttert, und wurden vor ca 2 Jahren durch die Strassentiger kastriert etc. 

 

Da sich die Menschen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausreichend um sie kümmern können,  suchen wir für sie ein neues Zuhause auf einem Hof oder als Draußenkatzen in einem Garten oder ähnlichem. 

 

Optimalerweise sollten alle 4 zusammen bleiben, falls das nicht möglich ist, würden wir sie gern in 2er Packs vermitteln. 

 

Für die Eingewöhnung stehen wir selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite. 

 

----------

Basisinfo: 

  • Jugendlich/Junge Erwachsene (ca 2-3 Jahre alt), bis auf die Mutter, sie ist ca. 5-6 Jahre alt
  • Hofkatzen
  • Kastriert,  gechipt,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht und behandelt, 
  • in Quickborn
Tammy - eine silberfarbene Katzenschönheit

Tammy kommt als Abgabekatze zu uns und ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause, in dem es etwas ruhiger zugeht. 

 

Tammy ist eine liebe, verschmuste Katze, die gern bei ihrem Menschen ist. Zu viel Trubel und Kinder sind nichts für sie, wir wünschen uns für sie ein Zuhause mit ein oder zwei Bezugspersonen. 

 

Tammy hat Spondylose in der Wirbelsäule bzw. beim Übergang von der Lendenwirbelsäule zum Becken, sie bekommt bei uns jetzt Mittel, die ihr diesbezüglich helfen. 

 

Sie hat zwischendurch auch mit einem Kater zusammgelebt, es kann also durchaus sein, dass sie bei uns auch zeigt, dass sie einen Katzenkumpel haben möchte, das werden wir beobachten. 

 

Tammy sucht ein Zuhause mit Freigang, möglichst weit weg von befahrenen Strassen. 

 

Video von Tammy  - lässt sich kraulen 

 

Video von Tammy  mit Katzenangel

 

----------

Basisinfo: 

  • Erwachsen, geb. 13.04.2009
  • Freigang
  • evtl. als Einzelkatze, evtl. mit Kumpel, wir müssen es noch beobachten bei uns 
  • Kastriert,  gechipt,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht und behandelt, geröngt, wird noch geimpft  
  • Blut gecheckt, 
  • in Norderstedt 
Lissy - ist nur etwas für sehr katzenerfahrene und einfühlsame Menschen

Lissy kommt als Abgabekatze zu uns. Und zeigt sich bei uns anfangs sehr unentspannt, grummelt und knurrt und faucht. 

Dies legt sich von Tag zu Tag immer mehr, aber Lissy scheint aktuell noch ziemlich unentspannt zu sein. Sie muss schon einiges durchgemacht haben, und vermutlich wurden ihre Bedürfnisse nie richtig berücksichtigt, so daß sie sich zum Schutz erstmal dieses Verhalten zulegen musste. 

 

Wir sind guter Dinge, dass sie sich bei den richtigen Menschen zu einer umgänglichen Katze entwickelt. Dazu sollte man ihre Bedürfnisse respektieren und sie anfangs komplett in Ruhe lassen. Sie zeigt es, wenn sie Menschenkontakt haben möchte. Bei uns kommt sie nach ein paar Tagen schon auf dem Menschen zu, und zeigt sich neugierig und interessiert. Fällt dann aber immer mal wieder in alte Verhaltensmuster mit Grummeln zurück. 

 

Mit Leckerlis kann man ihr Vertrauen gewinnen, allerdings muss sie auf jeden Fall langfristig abnehmen, 8kg sind für den kleinen Körper deutlich zu viel, als Wohnungsmoppelchen hatte sie einfach zu wenig Bewegung und zu viel Frust. 

 

Wir hoffen, dass mit dem Abspecken auch ihre Zuckerwerte runtergehen, denn die sind aktuell erhöht. 

 

Lissy sucht auf jeden Fall ein sehr ruhiges Zuhause (1 oder 2 Personen) ohne Kinder und mit möglichst viel Struktur. Es sollte auf jeden Fall Freigang vorhanden sein, damit sie sich viel bewegen und Stress abbauen kann. 

 

kurzes Video von Lissy ansehen 

 

----------

Basisinfo: 

  • Erwachsen, geb. ca. 2012
  • Freigang
  •  als Einzelkatze 
  • Kastriert,  gechipt,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht und behandelt, geröngt, wird noch geimpft  
  • Blut gecheckt,  
  • in Norderstedt 
Pablo - ein hübscher kartäuserfarbener Kater

pablo kommt auch von draußen und war einer netten Frau aufgefalllen, da er ziemlich schwach und abgemagert wirkte. Wir haben ihn dann einfangen, Pablo war nicht kastriert und nicht gechipt. Ob er evtl. mal ein Zuhause hatte, ist aktuell nicht klar. Er ist nun kastriert und sucht ein eher ruhiges Zuhause, in dem man ihm die Zeit gibt, sich an alles zu gewöhnen. 

 

Er ist ca. 10 Jahre alt, und er wird bei uns nun erstmal etwas aufgepäppelt. Demnächst können wir dann hoffentlich mehr über in sagen. 

 

----------

Basisinfo: 

  • Erwachsen (ca 10  Jahre)
  • Freigang
  • evtl. als Einzelkatze, evtl. mit Kumpel, wir müssen es noch beobachten bei uns 
  • Kastriert,  gechipt,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht und behandelt,  wird noch geimpft  
  •  in Norderstedt 
Flecky - sieht immer etwas maulig aus

 

Flecky kommt von draußen und muss schon längere Zeit mit einem gebrochenen Schwanz rumgelaufen sein. Es wurde nun das kaputte Stück des Schwanzes abgenommen, und Flecky hat dort nun endlich keine Schmerzen mehr. 2/3 des Schwanzes sind noch da, d.h. ihr Schwanz sieht nun einfach etwas kürzer aus. 

Sie ist schon älter, und hat ein sehr dichtes Fell, evtl. ist in ihren Vorfahren British Kurzhaar oder ähnliches mit dabei gewesen. 

Bei uns zeigt sie sich noch zurückhaltend, aber wir haben das Gefühl, dass sie eigentlich den Menschenkontakt haben möchte, sich aber noch nicht richtig traut und es offensichtlich nicht kennt. 

Wenn sie in einem Korb sitzt, kann man sie schon mal am Kopf kraulen, und das geniesst sie dann sehr. 

Sie sieht immer etwas maulig aus, das liegt aber an ihrem sehr dichten Fell. 

 

Sie sucht ein ruhiges Zuhause mit etwas Katzenerfahrung, und wir sind davon überzeugt, dass sie noch eine richtige Kuschelkatze wird, wenn sie die richtigen Menschen hat und man ihr die Zeit gibt, die sie braucht. 

 

Basisinfo: 

  • Senior, 10+ Jahre
  • Freigang
  • vermutlich eher als Einzelkatze, wir müssen es noch beobachten bei uns 
  • Kastriert,  gechipt,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht und behandelt  
  • Blut gecheckt, FIV/FELV negativ getestet
  • in Norderstedt 
Buddy, hat schon einiges erlebt in seinem Leben wie man sieht
Buddy - ein absoluter Kampfschmuser, der vor Begeisterung sabbert

 

Buddy kommt von draußen und wurde lange draußen von Menschen versorgt, diese sind nun leider weggezogen und konnten Buddy nicht mitnehmen. 

 

Buddy ist ein sogenannter Passiv-Kater, d.h. er hält sich eher im Hintergrund und versteckt sich und kommt von sich aus (noch nicht) auf den Menschen zu. ABER, sobald man ihn anspricht bzw. anfängt seinen Kopf zu kraulen, fängt er glückselig an zu schnurren, macht Milchtritt und sabbert von lauter Begeisterung.  Er kann überhaupt nicht genug bekommen vom Kraulen, ein richtiger Kampfschmuser, wie man auf dem Video sieht.   

 

Er ist schon älter, hat einige Alterswehwechen und sucht einen schönen sonnigen und ruhigen Altersruhesitz. Er bekommt homöopathische Unterstützung für die Nieren, diese nimmt er ohne Probleme aufs Futter. Sein rechtes Auge hat starke Pigmentierungen, dieses sollte weiter beobachtet werden lt. Tierarzt. 

 

Wir suchen für Buddy ein Zuhause, in dem es eher ruhig und strukturiert ist, das wird ihm Sicherheit geben. Ein sonniger Balkon wird ihm sicherlich reichen, und für Buddy wäre es das größte, wenn der Mensch oder die Menschen viel zu Hause sind und ihn kraulen und kuscheln können. 

 

Video von Buddy ansehen (er kennt diejenige, die ihn krault noch nicht) - das Schnarchen im Hintergrund ist ein anderer Kater, zwischendurch hört man Buddy schnurren 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Senior, ca. 15 Jahre (?)  
  • gesicherter sonniger Balkon/ Freigänger
  • Einzelkater 
  • Kastriert,  gechipt,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht und behandelt  
  • Blut gecheckt, 
  • in Norderstedt 
Tobi - liebt die Katzenkuschelhöhle

 

Tobi kommt von draußen laut den uns zugetragenen Infos hatte er wohl auch mal ein Frauchen, diese ist aber wohl verstorben. 

 

Er kam nun zu uns, da er massiv humpelte, und bei der Tierarzt-Untersuchung wurde der Grund sichtbar. Der rechte Ellbogen war komplett zerstört, er muss unendliche Schmerzen gehabt haben, und hat sich zuletzt wohl nur noch auf 3 Beinen bewegt. 

Das Bein  wurde nnun amputiert, alles ist super verheilt und Tobi kommt sehr gut damit zurecht. Er läuft so, als wenn er nie anders gelaufen wäre, daher  glauben wir, dass er zuletzt das Bein eh nicht mehr benutzt hat. Nun hat er endlich keine Schmerzen mehr!

 

Er ist noch etwas zurückhaltend, ist aber eigentlich ein Kater, der gerne gekuschelt und geschmust werden möchte. Das quittiert er mit lautem Brummen und Schnurren. 

 

Er sucht ebenfalls ein etwas ruhigeres Zuhause, wo man ihm auch etwas Zeit gibt, sich einzugewöhnen. 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen, ca. 6-8 Jahre geschätzt 
  • Freigänger
  • Einzelkater oder zu anderen (müssen wir noch beobachten)
  • Kastriert,  gechipt,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht und behandelt  
  • Blut gecheckt,  FIV/FELV negativ getestet
  • in Norderstedt 
Miss Sofie- hat wunderschöne grüne Augen

Miss Sofie  hat wohl längere Zeit draußen gelebt, obwohl wir sie 2012 in ein richtiges Zuhause vermittelt hatten. Sie hatte dort irgendwann das Weite gesucht und sich draußen selbst versorgt bzw. von anderen Leuten verpflegen lassen.

 

Nun ist sie zu uns gekommen, damit wir wieder ein richtiges Zuhause für sie suchen. Das Leben draußen hat sie ziemlich scheu gemacht, aber mit ein bißchen Geduld wird Miss Sofie sich an ein neues Zuhause gewöhnen. 

 

Dort sollte es ruhiger sein, und sie sollte die Zeit bekommen, die sie braucht, um sich einzugewöhnen. Es wäre super, wenn Miss Sofie zusammen mit Hotte in ein neues Zuhause ziehen könnte, da die beiden viel miteinander toben und spielen, wenn die Menschen nicht da sind, das sieht man auf unseren Webcams.  

 

Und mit etwas Glück kann man Miss Sofie mittlerweile auch bei uns beim Spielen beobachten (siehe Video), wenn die Menschen da sind 

 

Video Miss Sofie spielt 

Video von Miss Sofie ansehen 

Video von Miss Sofie beim Leckerli suchen

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen (ca. 9 Jahre)
  • Freigänger, evtl. Hofkatze 
  • gern mit Hotte zusammen 
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • Blutwerte gecheckt (in Ordnung) 
  • in Norderstedt
Miss Sofie und Hotte möchten gern zusammen bleiben
Hotte - ist ein kleines Kompakt-Modell und hat es faustdick hinter den Ohren wenn die Menschen nicht da sind

 

Hotte kommt von draußen und nette Mitarbeiter einer Recycling-Firma haben uns angerufen und um Hilfe gebeten. 

 

Wir wissen nicht, was Hotte erlebt hat und ob er mal ein Zuhause hatte, bei uns zeigt er sich ängstlich, aber nicht agressiv. 

 

Er hatte Probleme mit den Hinterbeinen, d.h. er lief wackelig und unrund. Dank Goldakupunktur und pflanzlichen Mitteln läuft er nun wieder sehr gut, er spielt mit dem jungen Gemüse bei uns und hält alle auf Trab. 

 

Er sucht ein Zuhause mit Freigang, mit anderen kommt er bei uns auf der Pflegestation gut klar.  Er hat sich mit Miss Sofie angefreundet, und spielt und tobt mit ihr, wenn die Menschen nicht da sind, wie unsere Webcams zeigen. Daher wünschen wir uns, dass Hotte und Miss Sofie zusammen ein neues Zuhause finden. 

Wenn die Menschen nicht da sind, tobt er lebenfroh durch die Gegend und spielt Fangen und Jagen mit Miss Sofie, was man bei seiner Figur gar nicht unbedingt vermuten würde. 

 

Video Hotte kuschelt mit Minzekissen

 

Video von Hotte beim Leckerli suchen

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen  ca 2013 geboren  
  • Freigänger, evtl. Hofkater
  • gern mit Miss Sofie zusammen 
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht;  
  • Blut gecheckt, FIV FELV negativ getestet
  • in Norderstedt
Sanja - ist eine gute Fängerin
Samia- wo bleibt das Leckerli?
Samia und Sanja - unzertrennlich

Sanja und Samia  sind Mutter und Tochter und kommen von draußen. Sie zeigen sich bei uns sehr ängstlich und zurückhaltend, sind aber sehr lieb und wenn man anfängt, Sanja zu kraulen, schnurrt sie sofort und findet es total klasse, gestreichelt zu werden.

 

Sie sind Passiv-Katzen, d.h. von sich aus kommen sie nicht auf den Menschen zu. Aber wenn der Mensch auf sie zugeht, genießen sie die Streicheleinheiten und können gar nicht genug bekommen (zumindest Samia).

 

Bei uns verstecken sie sich, sobald die Menschen da sind, aber unsere Web- und Wildkameras zeigen, dass sie sofort aus ihrem Versteck kommen, sobald die Menschen weg sind. Dann puscheln sie zusammen die ganze Zeit rum und sind sehr entspannt.  Und mittlerweile kommen sie auch schon mal aus ihren Körbchen raus, wenn es Futter bzw. Leckerli gibt. 

 

Sie suchen ein Zuhause mit späterem Freigang, und sie werden etwas Zeit brauchen, sich einzugewöhnen und sich die erste Zeit viel verstecken. Aber mit etwas Geduld und ruhiger Zuwendung werden sie sehr schnell auftauen und dann bestimmt richtige Couch-Potatoes werden. 

 

Sanja ist geschätzte 12, Samia geschätzte 7 Jahre alt. 

 

Video: Sanja spielt mit Maus

 

Video: Sanja und Samia müssen unbedingt zusammen bleiben

 

Video von beiden - ganz verrückt auf Leckerli

 

Video von den beiden - sie schmusen, fressen Leckerli 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen (ca. 7 und 12 Jahre)  
  • Freigänger
  • nur zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • Blutwerte gecheckt, Zahnsanierung ist erfolgt
  • in Norderstedt
Mimi - taut langsam auf bei uns

Mimi ist sehr zurückhaltend und braucht relativ lange, um sich einzugewöhnen. Bei uns zeigt sie sich mittlerweile entspannt, und man kann den Futternapf auch schon vor sie stellen, ohne dass sie wegläuft. 

 

Sie sucht ein Zuhause mit Freigang bei katzenerfahrenen Menschen, und sie möchte gern einen Kumpel oder Kumpeline von der Pflegestation mitnehmen.  

 

Aktuell leckt sich sie bei Stress den Rücken, dieser ist momentan noch etwas kahl, aber wir sind guter Dinge, dass sich das bald gibt. Wir haben schon sehr viel ausprobiert und nun bekommt sie ein Programm einer Tierheilpraktikerin, welches ihr hoffentlich helfen wird. 

 

Video von Mimi ansehen 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen
  • mit Freigang
  • gern einem Kumpel von der Pflegestelle zusammen 
  • Kastriert,  gechipt,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

Falls hier aktuell keine Katzen für Sie dabei sind, schauen Sie doch nach unter "Zuhause gesucht von privat/von anderen Vereinen" oder auf den folgenden Seiten (bitte anklicken, und Sie werden auf die Seite geleitet) von Vereinen in unserer näheren Umgebung:

 

​​