Zuhause gesucht von uns - Katzenkinder

Hier finden Sie Katzenkinder, die auf unseren Pflegestellen zu finden sind und über unseren Verein vermittelt werden.

 

zu den  erwachsenen Katzen geht es hier

 

Katzenbabies und Jungkatzen vermitteln wir nicht allein, immer zu zweit oder zu jungen, vorhandenen Katzen dazu.

 

Die meisten unserer Katzenkinder sind Freigänger-Katzen, und wir haben nur selten Katzen, die für reine Wohnungshaltung geeignet sind. Für Wohnungskatzen sollte zumindest ein großer Balkon vorhanden sein. 

Alle Jungkatzen, die aktuell ein Zuhause suchen, sind auf dieser Seite dargestellt. 

 

LETZTE AKTUALISIERUNG AM  18.02.2019

Stine - hat nur 1 weiße "Augenbraue"
Bei Stan sind beide "Augenbrauen" weiß

PRIVATVERMITTLUNG

 

Stan und Stine, ein 8 Monate altes Geschwisterpaar suchen einen Dosenöffner mit viel Geduld und Liebe. Beide sind schwarz mit weiß. Ich habe sie leider erst sehr spät und schon völlig verwildert bekommen. Sie haben die Angst vor Menschenhänden mit der Muttermilch aufgesogen und stehen sich damit selbst im Weg.

 

Stan hat zwei weiße Augenbrauen und einen ganz kleinen weißen Punkt auf der Nase. Er ist, obwohl er seit 5 Monaten bei mir ist, noch immer sehr scheu. Am liebsten sitzt er in der Kratzbaumhöhle, wenn ich im Katzenzimmer bin. Er lässt sich zwar anfassen, aber nur sehr ungern. Sobald ich den Raum verlasse tobt er aber mit Stine um die Wette.

Mit Spielzeug aller Art ist er kaum aus der Reserve zu locken. Bachblüten und Feliway haben auch nur bedingt geholfen. Seine Kratzbaum-Höhle ist für ihn noch immer der sicherste Ort.

 

Stine hat nur eine weiße Augenbraue. Sie ist deutlich neugieriger und kommt sofort wenn ich den Raum betrete. Sie tobt gerne mit mir, egal mit welchem Spielzeug. Wenn ich sie vorne mit einer Angel beschäftige, dann darf ich sie am Rücken streicheln. Immer nur kurze Momente, wobei sie dann schnurrt, sofort verschwindet, aber gleich wieder kommt. Allerdings haut sie auch ganz gerne zu wenn sie sich bedrängt fühlt.

 

Beide sind geimpft, gechippt, entwurmt und kastriert. Sie benötigen einen Katzenliebhaber, der ihnen alle Zeit der Welt lässt, damit sie endlich ihre Angst überwinden können. Am schönsten wäre ein zu Hause ohne große Strasse in der Nähe, wo sie später auch Freigang genießen können.

 

Die Schutzgebühr beträt pro Katze 70,00 Euro.

Tel.: 04127/7943038 oder Mail: cnw@swn-nett.de

 

PRIVATVERMITTLUNG