Zuhause gefunden ab 08/2018

Wir stellen hier die vermittelten Katzen vor. Aus zeitlichen Gründen schaffen wir es nicht, über den Einzug hinaus noch weitere Infos zum Verlauf zu schreiben.

 

Viele Halter berichten uns, dass auch sehr scheue Katzen mit der Zeit Vertrauen fassen und zahm werden. 

 

Viel Spaß beim Durchstöbern.

Bis Ende 2017 haben wir fast 900 Katzen vermittelt. 

 

Bis heute (10.10) haben in 2018 durch uns 105 Katzen ein neues Zuhause gefunden 

 

 

Coffee räkelt sich im Kratzbaum
Sugar - ein Schmusekater mit dichtem Fell

 

 

 

 

Coffee (w) und Sugar (m) sind zwei super-liebe, zutrauliche und verschmuste Katzen, die bisher zusammen in einem Haushalt gelebt haben, aber keine Geschwister sind, auch wenn sie etwa gleichalt (8) sind. 

 

Beide lassen sich gleich kraulen, auch wenn sie den Menschen nicht kennen und wirken kurz nach dem Umzug zu uns schon ziemlich entspannt. 

 

Coffee "redet" mit den Menschen, und Sugar fängt gleich an schnurren, wenn man ihn krault.  Sugar´s linkes Auge tränt etwas, wir behandeln dies und gehen davon aus, dass es bald abheilt. Sugar hat ein besonders dichtes und weiches, beiges Fell. Vermutlich war bei seinen Vorfahren British-Kurzhaar oder ähnliches mit dabei. 

 

Sie suchen zusammen ein Zuhause mit Freigang, besonders Coffee hat einen Drang nach draußen. Ob Kinder ok sind, müsste bei uns getestet werden. 

 

Video von Coffee

Video von Sugar 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen
  • Freigänger,   
  • mit Partner von Pflegestation zusammen
  • kastriert, gechipt, geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht  
  • in Norderstedt

 

8.10. Die beiden haben Interessenten

Mike - ein großer eleganter Kater

Mike und Jack sind 2 junge Kater, die ein neues Zuhause suchen. Anfangs tuen sie etwas scheu, sind aber sehr schmusig und tauen auf, sobald es ruhiger ist.  Mike ist insgesamt schon aufgeschlossener als Jack, aber auch Jack zeigt sich kuschelbedürftig wenn man sich mit ihm beschäftigt. Sie sind beide relativ groß. Jacks Augen tränen immer mal, wir warten auf die Ergebnisse vom Abstrich. 

 

Sie sind 2 Jahre alt, FIV und FELV negativ getestet und suchen zusammen ein neues Zuhause mit Freigang. Das Zuhause sollte ruhiger sein, ältere Kinder sind vermutlich ok. 

 

Mike ist schlanker als Jack, und beide sehen aus als wenn ein bißchen Orientalisch Kurzhaar oder ähnliches mitgemischt hat. 

Die beiden kennen Hunde. 

 

 

Video von Mike ansehen

Video von Jack ansehen 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jugendlich (2 Jahre)
  • Freigänger,  
  • mi Partner zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht, FIV FELV negativ getestet
  • in Norderstedt

 

Auch Mike konnte schnell durch seine unaufdringliche, vornehme Art bestechen und zieht in 3 Wochen um. 

Kalle - ein junger Kater, hat sich gut entwickelt

Kalle gehört zu unseren "Drei von der Tankstelle", sie sitzen immer oben im Regal zusammen und schauen herunter. Sie kommen zusammen von einer Stelle. Kalle ist von den 3en am wenigsten ängstlich, allerdings ist er noch ziemlich unentspannt bei uns, solange die Menschen da sind. 

 

Wir gehen davon aus, dass er sich mit der Zeit gut entwickeln wird und Vertrauen fassen wird, aber das wird noch etwas dauern. Bei uns zeigt er sich nun schon ziemlich selbstbewusst, wenn er mit den anderen "Rabauken" zusammen ist. 

 

Wir suchen für Kalle am liebsten mit einem Kumpel von der Pflegestation zusammen ein Zuhause mit Freigang. 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jugendlich (ca. 1,5 - 2 Jahre)
  • Freigänger,  
  • mi Partner zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

Die beiden Rabauken FInn und Kalle ziehen bald zusammen in ein neues Zuhause. 

Finn - mit unverkennbarer Zeichnung im Gesicht

Finn kam eigentlich mit Fini, aber die beiden sind sehr unterschiedlich vom Temperament her und Finn hat sich bei uns zunächst einer 3er Gruppe, und jetzt unserer "Rabauken"-Gruppe angeschlossen, so daß wir ihn gern mit Kalle oder einen anderen Kater  vermitteln würden. 

 

Finn ist neugierig, aber noch unsicher. In der Zeit bei uns hat er sich super entwickelt und er zeigt sich als interessierter Kater, der sich einfach nur noch nicht so richtig traut, sich kraulen zu lassen. Mit etwas Geduld und Einfühlungsvermögen, Leckerli und Spieli  wird er sich gut eingewöhnen. 

Wie er auf Kinder reagiert müsste man ausprobieren beim Besuch. 

 

Finn sucht am liebsten mit einem Kumpel ein Zuhause mit Freigang. 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jugendlich (ca. 1,5 - 2 Jahre)
  • Freigänger,  
  • mi Partner zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

Die beiden Rabauken FInn und Kalle ziehen bald zusammen in ein neues Zuhause. 

Jerry und Tom - 2 rot weiße Traumkater

 

Tom und Jerry sind 2 Brüder, die unbedingt zusammen bleiben möchten.

 

Sie suchen ein neues Zuhause mit grossem gesichertem sonnigen Balkon oder etwas Freigang. 

 

Sie sind liebe, sensible Kater, die ein ruhiges Zuhause suchen, in dem nicht viel Action ist.

Sie sind durch Geräusche und schnelle Bewegungen leicht zu irritieren. Wenn sie sich eingelebt haben und den Menschen kennen, sind sie beide zutraulich und verschmust, wie man auf den Videos sieht.

 

Sie sind 12 Jahre alt, und ihre Blutwerte sind topfit. Max braucht Schilddrüsen-Tabletten, die er ohne Probleme nimmt. 

 

Video von Tom und Jerry ansehen 

 

Video von Tom in der Küche ansehen 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze mit Balkon. Freigänger,   
  • mit Partner von Pflegestation zusammen
  • kastriert, gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • Blut gecheckt, tierärztlich behandelt
  • in Norderstedt 

Tom und Jerry haben nun endlich ein tolles Zuhause gefunden, in dem sie hoffentlich für immer bleiben dürfen. 

Die beiden wollen auf jeden Fall zusammen bleiben

 

 

Scooby und Shira sind 2 junge Geschwister, die gern zusammen bleiben möchten. 

 

Sie sind beide menschenbezogen, und Scooby entwickelt sich im Spiel zu einem kleinen Raufbold, Shira hingegen spielt etwas vorsichtiger und beschäftigt sich auch gern selbst.

 

Für die beiden wünschen wir uns eine absolut verkehrsarme Lage oder gesicherten Freigang, da es so aussieht, als wenn Shira nicht hört. Sie selbst stört es nicht, denn sie kennt es nicht anders und orientiert sich mehr mit ihren anderen Sinnen. Und der Vorteil ist, sie spielt mit dem Staubsauger und anderen lauten Geräten. 

 

Man kann die beiden gut unterscheiden, Scooby hat 2 blaue Augen, und Shira ein blaues und ein grünes. 

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte entweder telefonisch (040 320 469 743 - ggfs. Mailbox besprechen) oder per Mail info@strassentiger-nord.de

 

Video von Shira und Scooby beim Kuscheln 

 

Video von Scooby und Shira

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • geboren am 23.05.2018
  • gesicherter Freigang 
  • nur zu zweit
  • sind bei Abgabe gechipt,   geimpft, entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • müssen vor Geschlechtsreife kastriert werden 

 

30.10. die beiden sind gestern in ein tolles Zuhause gezogen in eine absolut verkehrsarme Gegend, der Traum für jede Katze. 

Happy - hat ihr Frauchen verloren

 Happy  hat leider ihr Zuhause verloren da ihr Frauchen verstorben ist. Sie sucht ein Zuhause mit Freigang, und würde sich über eine Katzenklappe freuen, so daß sie immer selbst entscheiden kann, wann sie rein oder raus möchte. 

 

Bei uns sitzt sie oft am Fenster und beobachtet das Treiben draußen. Sie ist ca 10 Jahre alt und menschenbezogen, wenn sie es möchte. Etwas Katzenerfahrung sollte im neuen Zuhause vorhanden sein, und jüngere Kinder wären nicht so gut für Happy. 

 

Happy möchte auf jeden Fall Einzelkatze sein und das Zuhause sollte etwas ruhiger sein. 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen 
  • Freigänger,   
  • Einzelkatze
  • kastriert, gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht, Blutwerte liegen vor 
  • in Norderstedt

24.09: Happy hat auch schnell ein tolles neues Zuhause gefunden. Nach der Ankunft hat sie sich selbstsicher und entspannt alles angeschaut. 

Lissy - mit ein paar weißen Haaren an der Brust

Lissy kommt von draußen, war nicht kastriert  und nicht gechipt.  Sie hat sich gut eingewöhnt und ist nach kurzer Zeit zutraulich geworden. Sie lässt sich gern streicheln und schmusen, wenn ihr danach ist. Wenn sie keine Lust dazu hat, zieht sie sich zurück.

 

Sie zeigt sich bei uns als Einzelkatze, andere Katzen braucht sie nicht. Wir können uns vorstellen, dass ein Haushalt mit Kindern ok ist, das müsste man allerdings beim Besuch ausprobieren. 

 

Lissy möchte unbedingt Freigang haben.  

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jugendlich (vermutlich 2017 geboren) 
  • Freigänger,  
  • Einzelkatze
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

 

Lissy hat schnell ein neues Zuhause gefunden und zieht am Montag, 17.09 um

Schorsch - ein ehemaliger Streuner

Schorsch ist auf einem Hof zugelaufen auf dem schon genügend Katzen sind und so haben wir ihn eingefangen. Er ist nun kastriert und gewöhnt sich nun bei uns ein. 

 

Nach anfänglicher Skepsis und Unsicherheit findet er es nun gut bei uns und lässt sich kraulen und genießt es von Tag zu Tag mehr.  Auf dem Video lässt er sich das erste Mal kraulen und man sieht, wie unsicher er zwischendurch noch ist. 

 

Nach unserer Einschätzung wird er ein sehr verschmuster und anhänglicher Kater werden. 

 

Video von Schorsch ansehen (er lässt sich kraulen)  

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen
  • Freigänger,   
  • mit anderen zusammen 
  • kastriert, gechipt,   geimpft, entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

Schorsch zieht bald in sein neues Zuhause, sobald der neue Kratzbaum für ihn da ist

Robi und Tobi wollen auf jeden Fall zusammen bleiben

 

Robi und Tobi sind 2 junge Brüder, die gern zusammen bleiben möchten. Robi ist schwarz und sieht aus wie ein kleiner Panther, Tobi ist schwarz mit weißen Zeichnungen. . 

 

Sie sind 2018 geboren, und sind noch schüchtern und ängstlich, da sie von draußen kommen. 

 

Mit der Zeit werden sie sich an den Menschen gewöhnen. Sie zeigen sich bei uns aufgeschlossen, aktuell überwiegt aber noch die Unsicherheit bei Ihnen. 

 

Sie suchen ein Zuhause mit späterem Freigang. Das Zuhause sollte katzenerfahren sein und ihnen die Zeit geben, die sie brauchen, um sich einzugewöhnen. 

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte entweder telefonisch (040 320 469 743 - ggfs. Mailbox besprechen) oder per Mail info@strassentiger-nord.de

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • geboren ca. Juni 2018
  • Freigang 
  • nur zu zweit
  • sind bei Abgabe gechipt,   geimpft, entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • müssen vor Geschlechtsreife kastriert werden 

die beiden haben Interessenten 

Jack - mit weißer Brust

Mike und Jack sind 2 junge Kater, die ein neues Zuhause suchen. Anfangs tuen sie etwas scheu, sind aber sehr schmusig und tauen auf, sobald es ruhiger ist.  Mike ist insgesamt schon aufgeschlossener als Jack, aber auch Jack zeigt sich kuschelbedürftig wenn man sich mit ihm beschäftigt. Sie sind beide relativ groß. Jacks Augen tränen immer mal, wir warten auf die Ergebnisse vom Abstrich. 

 

Sie sind 2 Jahre alt, FIV und FELV negativ getestet und suchen zusammen ein neues Zuhause mit Freigang. Das Zuhause sollte ruhiger sein, ältere Kinder sind vermutlich ok. 

 

Mike ist schlanker als Jack, und beide sehen aus als wenn ein bißchen Orientalisch Kurzhaar oder ähnliches mitgemischt hat. 

Die beiden kennen Hunde. 

 

 

Video von Mike ansehen

Video von Jack ansehen 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jugendlich (2 Jahre)
  • Freigänger,  
  • mi Partner zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht, FIV FELV negativ getestet
  • in Norderstedt

Der vornehm zurückhaltende Jack hat schnell ein neues Zuhause gefunden

Amy - eine ruhige Katzendame

 Amy in hat leider aufgrund einer Allergie der Halterin ihr Zuhause verloren und sucht nun ein neues Zuhause mit Freigang.

 

Amy ist 10 Jahre alt, und ist eine sehr schmusige Katze, die sich extrem gern bürsten lässt.  Sie kann davon gar nicht genug bekommen. 

Sie hat ein bißchen Nierenprobleme, und sollte daher entsprechendes Futter bekommen. Aktuell frisst sie am liebsten/nur Trockenfutter, was für die Nieren natürlich nicht gut ist. Wir arbeiten dran, sie auf Nassfutter umzustellen. Ganz langsam sollte Amy auch etwas abspecken, am besten durch Bewegung. 

 

Sie sucht ein ruhiges Zuhause, ältere Kinder sollten vermutlich kein Problem sein, das müssten wir auf der Pflegestation beim Besuch dann mal schauen. Ihr Körperbau und ihr Gesicht sehen so aus als wenn ein Teil ihrer Vorfahren Britisch Kurzhaar oder ähnliches war. Sie ist eher kompakt mit einem dichten Fell. 

 

Sie braucht in ihrem neuen Zuhause keine anderen Katzen, sie möchte die alleinige Aufmerksamkeit haben. 

 

Video von Amy ansehen 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen/Senior 
  • Freigänger,   
  • Einzelkatze
  • kastriert, gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht, Blutwerte liegen vor 
  • in Norderstedt

Amy ist am Samstag nach Lauenburg gezogen, dort geniesst sie als Einzelkatze die volle Aufmerksamkeit 

Tami - erkennbar an ihrer weißen Nase
Timo - schon ziemlich entspannt bei uns -

 

Wir haben eine Gruppe von Katzen aufgenommen, die bisher draußen gelebt und von einer älteren Dame an ihrem Haus versorgt wurden. Leider kann die Dame sich nicht mehr um die Katzen kümmern und so haben wir sie aufgenommen. 

Sie sind Menschen schon etwas gewöhnt, zeigen sich bei uns aber aktuell nach Einzug noch unsicher und scheu. Das wird sich mit der Zeit legen, und dann werden es unserer Einschätzung nach zutrauliche Katzen werden, da sie bisher keine schlechten Erfahrungen mit Menschen gemacht haben. 

Sie sehen sich alle ziemlich ähnlich, und haben eine schöne hellbraun-schwarze Tigerung. 

 

Timo und Tami sind vermutlich Geschwister und im Mai/Juni 2018 geboren. Sie suchen zusammen ein Zuhause mit späterem Freigang. 

Timo zeigt sich wenig ängstlich bei uns, er frisst schon mit den anderen Katzen auch wenn die Menschen da sind, seine Freundin/Schwester muss sich noch etwas gewöhnen. 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jugendlich 
  • Freigänger,  
  • mi Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

12.09: die beiden haben zusammen schnell ein neues Zuhause gefunden und ziehen morgen um 

Linn - mit einem unverkennbaren roten Stirnfleck

 

Linn kommt ursprünglich mit Ludger und Lorenz und weiteren Katzen von einer Gaststätte, bei der er und seine Kumpel nicht  bleiben konnten. Wir hatten erst die Befürchtung, dass sie tragend ist, aber nun stellt sich das Gegenteil heraus und sie wir nun kastriert. 

 

Danach sucht sie zusammen mit einem Kumpel von der Pflegestelle ein  Zuhause mit Freigang. Linn ist eine junge Katze, geschätzt ca. 2 Jahre alt. 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jugendlich 
  • Freigänger,  
  • mi Partner von Pflegestation zusammen 
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

05.09: Linn und Bea ziehen zusammen in ein tolles neues Zuhause, in dem sie die Zeit bekommen, sich noch weiter zu entwickeln und zutraulicher zu werden 

Bea - ist lieb und erholt sich bei uns von der OP ihres gebrochenen Arms

Bea lebte mit vielen anderen Katzen auf dem Hinterhof eines Lokals, wo sie sich praktisch selbst versorgt haben bzw. ggfs. mal gelegentlich gefüttert wurden.

Bea ist lieb und lässt sich kraulen, und sucht ein Zuhause mit Freigang unbedingt mit einer ihrer Freundin zusammen. Sie spricht mit den Menschen und hat ein wunderschönes silber-graues Fell. 

 

Sie ist noch jung, vermutlich Herbst 2017 geboren. 

 

Weitere Infos folgen 

 

Video folgt 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen
  • Freigänger,   
  • mit anderen zusammen von Pflegestation 
  • kastriert, gechipt,   geimpft, entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

05.09: Linn und Bea ziehen zusammen in ein tolles neues Zuhause, in dem sie die Zeit bekommen, sich noch weiter zu entwickeln und zutraulicher zu werden 

Feodora - eine kleine Puschelprinzessin

 

Feodora ist  vermutlich ein Mix Norwegische Waldkatze und Perser.  Sie ist geschätzt ca 2-3 Jahre alt, und menschenbezogen.  Sie wurde abgegeben, da die vorhandenen Kater sie gemobbt haben. 

 

Sie zeigt sich bei uns aufgeschlossen und interessiert. Andere Katzen muss sie nicht zwingend haben, es kommt dabei aber auf das Wesen der anderen an. Sie möchte unbedingt Freigang haben, das zeigt sich bei uns ganz deutlich.  Wir wünschen uns für sie ein Zuhause, in dem sie jederzeit selbst entscheiden kann, ob sie rein oder raus möchte. Im neuen Zuhause sollte es auch etwas ruhiger zugehen. Kinder sollten nicht im Zuhause sein oder sie sollten schon grösser sein. 

 

Video von Feodora ansehen 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  ErwachsenSenior
  • Wohnungskatze,  FreigängerHofkatze 
  • Einzelkatze eher Einzelkatze ,evtl. mit Patner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

reserviert

Claus Clausen - sucht ein ruhiges Zuhause

Claus Clausen kommt aus Nordfriesland und sucht auf seine alten Tage ebenfalls ein neues Zuhause. Er hatte einen Unfall und seine Nase ist etwas deformiert. Ihn stört es nicht, er kommt gut damit klar.   

 

Claus sucht ein Zuhause, in dem er gekuschelt wird, wenn er möchte. Claus ist ebenfalls eher ein Passiv-Kater, d.h. er lässt sich gern kuscheln und bürsten, aber kommt nicht aktiv auf den Menschen zu sondern wartet bis dieser zu ihm kommt. 

 

Ihm reicht sicherlich ein sonniger Balkon, auf dem er seine Schläfchen machen und entspannen kann. Er ist anspruchslos, und lässt sich streicheln, allerdings muss er erst noch lernen, dass man dabei auch entspannen kann und die Menschen es gut mit ihm meinen. 

 

Er sucht ein ruhiges Zuhause, mit anderen Katzen kommt er zurecht. 

 

Video von Claus Clausen ansehen - er genießt das Kuscheln 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen 
  • Freigänger,   
  • Einzelkatze,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • kastriert, gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • FIV/FELV negativ getestet (Immunoblot), tierärztlich behandelt, Blut soweit ok 
  • in Norderstedt

reserviert

6 Zwerge suchen ein neues Zuhause

6 Kitten suchen ab Mitte August ein neues Zuhause. 

 

Sie werden nur zu zweit vermittelt und nur mit späterem Freigang.   Folgende Tiere gehören zusammen, und sie werden auch nur in dieser Kombination vermittelt.  

 

  • Sando und Samu (reserviert)
  • Queeny und Senja Streifenkarl (reserviert)
  • Scooby und Shira 

 

Scooby und Shira toben für ihr Leben gern, und Shira ist aktuell etwas menschenbezogener als Scooby, der ein ziemliches "Muttersöhnchen" ist. Er hängt oft noch bei Mutti und saugt.  Für die beiden wünschen wir uns eine absolut verkehrsarme Lage oder gesicherten Freigang, da es so aussieht, als wenn Shira nicht hört. Sie selbst stört es nicht, denn sie kennt es nicht anders und orientiert sich mehr mit ihren anderen Sinnen. Und der Vorteil ist, sie spielt mit dem Staubsauger und anderen lauten Geräten. 

Man kann die beiden gut unterscheiden, Scooby hat 2 blaue Augen, und Shira ein blaues und ein grünes. 

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte entweder telefonisch (040 320 469 743 - ggfs. Mailbox besprechen) oder per Mail info@strassentiger-nord.de

 

Video von Scooby und Shira

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • geboren am 23.05.2018
  • gesicherter Freigang 
  • nur zu zweit
  • sind bei Abgabe gechipt,   geimpft, entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • müssen vor Geschlechtsreife kastriert werden 

 

26.08: Queeny und Senja sind heute ins neue Zuhause gezogen

Fini - möchte immer gern beim Menschen sein

 

Finn und Fini  sind ca. 1,5 Jahre alt und suchen  ein neues Zuhause mit Freigang. Finn ist eher der zurückhaltende, Fini ist zutraulicher.  Finn und Fini machen bei uns überhaupt nichts zusammen. Er hat sich mittlerweile mit einer 3-er Gruppe zusammen geschlossen, und wir würden dann jeweils 2x2 vermitteln (siehe nachfolgendes Foto).

 

Für Fini ist es wichtig, dass sie überall dabei ist. Sie dackelt hinter den Menschen her, holt sich ihre Streicheleinheiten und ist sehr anhänglich. Kinder sind vermutlich kein Problem. 

Wenn sie sehr viel Aufmerksamkeit bekommt und Menschen viel zu Hause sind, würde sie sich einen Einzelplatz wünschen. 

 

 

Video von Fini ansehen ( direkt nach Ankunft bei uns) 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jugendlich (ca 1,5 Jahre)
  • Freigänger,  
  • mi Partner zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

reserviert

Lorenz- ebenfalls ein stattlicher Kater

 Lorenz kommt ursprünglich von draußen und wurde von Menschen versorgt.  Er ist nun kastriert und gechipt, und gewöhnt sich bei uns ein. Wenn die Menschen nicht da sind, ist er entspannt und läuft rum, sobald die Menschen kommen, sucht er noch Sicherheit hinter anderen Katzen oder einer Kuschelhöhle. Er ist interessiert an dem was auf der Pflegestation passiert und wird aus unserer Sicht mit etwas Geduld ein zutraulicher schmusiger Kater werden.

 

Er ist ca. 4-5 Jahre alt, FIV und FELV negativ getestet und sucht zusammen mit Ludger ein Zuhause bei Menschen mit etwas Katzenerfahrung.

Er ist ein stattlicher Kater mit dicken Katerbacken. 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,   
  • Einzelkatzezu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • kastriert, gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • FIV/FELV negativ getestet
  • in Norderstedt

reserviert

Ludger - ein hübscher Tigerkater

 

Ludger kommt ursprünglich von einer Gaststätte, bei der er und seine Kumpel nicht  bleiben konnten. Ludger ist schon ziemlich zutraulich, mit etwas Geduld kann man ihn schon streicheln, und er zeigt sich bei uns offen und interessiert. 

 

Er sucht zusammen mit Lorenz ein neues Zuhause mit Freigang, ältere Kinder sind evtl. ok (das müsste man bei einem Besuch auf der Pflegestation beobachten). 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jugendlich 
  • Freigänger,  
  • mi Partner von Pflegestation zusammen oder ggfs. zu anderem Tier dazu
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

reserviert

Chaya - eine Glückskatze mit Luchsohren und ganz weichem Fell

Chaya sucht ein neues Zuhause mit Freigang, in dem keine anderen Katzen sein müssen. Auch sie möchte Ihre Menschen gern für sich allein haben, damit sie möglichst oft gekuschelt wird. 

 

Ihre Mutter ist eine Maine Coon Katze und der Vater Europäisch-Kurzhaar, sie hat ein ganz weiches Fell und große Ohren mit Puscheln oben. 

 

Sie ist am 6.11.2015 geboren und sucht ein eher ruhigeres Zuhause, ohne kleine Kinder. 

 

Sie ist anfangs etwas zurückhaltend, taut aber sehr schnell auf und lässt sich dann gern kraulen und schmusen und genießt die Streicheleinheiten. 

 

Video ansehen 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen
  • Freigänger,   
  • Einzelkatze
  • kastriert, gechipt,   geimpft, entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

 

6 Zwerge suchen ein neues Zuhause

6 Kitten suchen ab Mitte August ein neues Zuhause. 

 

Sie werden nur zu zweit vermittelt und nur mit späterem Freigang.   Folgende Tiere gehören zusammen, und sie werden auch nur in dieser Kombination vermittelt.  

 

  • Sando und Samu (reserviert)
  • Queeny und Senja Streifenkarl (reserviert)
  • Scooby und Shira 

 

Scooby und Shira toben für ihr Leben gern, und Shira ist aktuell etwas menschenbezogener als Scooby, der ein ziemliches "Muttersöhnchen" ist. Er hängt oft noch bei Mutti und saugt.  Für die beiden wünschen wir uns eine absolut verkehrsarme Lage oder gesicherten Freigang, da es so aussieht, als wenn Shira nicht hört. Sie selbst stört es nicht, denn sie kennt es nicht anders und orientiert sich mehr mit ihren anderen Sinnen. Und der Vorteil ist, sie spielt mit dem Staubsauger und anderen lauten Geräten. 

Man kann die beiden gut unterscheiden, Scooby hat 2 blaue Augen, und Shira ein blaues und ein grünes. 

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte entweder telefonisch (040 320 469 743 - ggfs. Mailbox besprechen) oder per Mail info@strassentiger-nord.de

 

Video von Scooby und Shira

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • geboren am 23.05.2018
  • gesicherter Freigang 
  • nur zu zweit
  • sind bei Abgabe gechipt,   geimpft, entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • müssen vor Geschlechtsreife kastriert werden 

 

14.08: Sando und Samu haben zusammen ein tolles Zuhause gefunden. 

Fenja und Franka - chillen im Kratzbaum

 

Fenja  und Franka  sind zwar eine Glückskatzen, aber das hat ihr in ihrem bisherigen kurzen Leben noch nicht viel geholfen. Sie kommen aus schlechter Haltung, und sucht nun ein Zuhause, in dem sie es warm und kuschelig haben und sie umsorgt und gepflegt werden. 

 

Sie spielen für ihr Leben gern und nehmen Leckerlis aus der Hand und  lassen sich teilweise auch schon kraulen

 

Sie sind aktuell FELV-positiv getestet, zeigen aber bisher keine Krankheitsanzeichen. Ein positiver Test sagt bei einer äußerlich gesunden Katze folgendes aus: 

  1. sie hat sich infiziert und trägt den Erreger als Basiserkrankung in sich. Die Krankheit bricht irgendwann innerhalb der nächsten 10 Jahre aus. 
  2. sie hat sich und besiegt die Krankheit in den nächsten Monaten, d.h. sie ist besonders abwehrstark.
  3. das Testergebnis ist falsch positiv. 

Sie erhalten alles, was ihr Immunsystem stärkt und ihnen  hilft, gute Abwehrkräfte zu haben.  Das Virus wird durch direkten Kontakt (z.'B: Bisse) übertragen, daher haben sie bei uns ein Einzelzimmer.   

 

Video beim Angel-Spiel

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze mit großem Balkon,  Freigänger (gesichert)   
  • Einzelkatze,  zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • kastriert, gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

08.08.2018: Wir freuen uns sehr für  unsere beiden süßen Dreifarbigen, dass sie nun ein tolles Zuhause gefunden haben mit einem großen Balkon zum Toben und Spielen, oder auch um einfach nur in Sonne abzuhängen. 

Morris - versteht nicht, warum Frauchen sich nicht mehr kümmern kann

Morris  hatte es bisher sehr gut. Leider ist sein Frauchen so krank geworden, dass sie sich nicht mehr um ihn kümmern kann und ihn schweren Herzens uns übergeben hat. 

 

Er braucht Zeit, um sich einzugewöhnen, und ist sicherlich gerne die einzige Katze im Haushalt. Dieser sollte eher ruhiger sein, denn so ist er es bisher gewohnt. Er kuschelt gern, wenn er mag, und spielt gern mit Bällen. 

Mit der Zeit taut er auf, spricht mit dem Menschen, fordert sein Futter ein und möchte gestreichelt werden. 

 

Video von Morris ansehen 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen
  • Freigänger,   
  • Einzelkatze
  • kastriert, gechipt,   geimpft, entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht, Zähne saniert 
  • in Norderstedt

04.08: Morris hat schnell ein neues Zuhause gefunden und fühlt sich sichtlich wohl. 

Konrad - ein Traumkater wie man ihn sich wünscht

Konrad ist einfach nur lieb und menschenbezogen. Andere Katzen braucht er nicht, er hat gern allein die Regie über seine neuen Menschen. 

 

Er ist ca. 2012 geboren, und ist ein großer kräftiger Kater, der etwas abspecken könnte. 

 

Er sucht ein Zuhause mit Freigang, ob Kinder für ihn ok sind wissen wir nicht, das müssten wir vor Ort auf der Pflegestation in Norderstedt ausprobieren. 
 

Er hat viel zu erzählen und dackelt gern hinter seinen Menschen hinterher. 

 

Video ansehen 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen
  • Freigänger,   
  • Einzelkatze
  • kastriert, gechipt,   geimpft, entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

Konrad hat schnell ein neues Zuhause gefunden und zieht bald schon um 

die klein Prissy sucht ein neues Zuhause mit Spielkumpel

 

 

Prissy sucht ein neues Zuhause mit späterem Freigang und einem Spielkumpel. Sie ist sofort zutraulich, lässt sich kraulen, auch wenn sie den Menschen gar nicht kennt und fängt sofort laut an zu schnurren. 

 

Ihr linkes Auge ist momentan etwas tränig und wird behandelt. Sie ist gechipt, entwurmt, entfloht und tierärztlich untersucht. 

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte  telefonisch  unter 01522 - 5854077 ggfs. AB benutzen

 

Video ansehen 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • geboren ca. Ende Mai
  • späterer Freigang ist Bedingung
  • nur zu vorhandenen jungen Katzen/Katern dazu 
  • bei Abgabe gechipt,  (evtl. geimpft), entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • muss vor Geschlechtsreife kastriert werden 

Prissy hat schnell ein neues Zuhause gefunden, zu einem jungen Kater dazu. 

Valentin- ein süßer Kuschelkater

Valentin hatte es wie Biene und Rosanna richtig gut und lebte mit anderen Katzen bei einer Tierschützerin. Leider ist diese vollkommen unerwartet verstorben, und er und 2 seiner Freunde kamen zu uns. 

Er ist wie die anderen beiden einfach nur lieb, sehr menschenbezogen und möchte viel nur gekuschelt werden. Valentin musste ein Auge entfernt werden, ihn stört dies gar nicht und er kommt super damit zurecht. Valentin ist ca. 8-10 Jahre alt.  

 

Er sucht ein Zuhause, in dem ruhig etwas mehr los sein kann,  Kinder sollten kein Problem sein für ihn.  Andere Katzen braucht er nicht unbedingt bzw. da kommt es auf das einzelne Tier an, denn er fängt schon gern mal an rumzustänkern mit anderen Katzen. 

 

Video von Valentin ansehen

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen
  • Freigänger,   
  • Einzelkatze,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • kastriert, gechipt,   geimpft, entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • tierärztlich behandelt, Blut ok, 
  • in Norderstedt

30.06: Valentin hat trotz (oder wegen?) seines Handycaps ein neues Zuhause gefunden, in welches er Ende Juli/Anfang August einziehen wird