Zuhause gefunden 2017

Wir stellen hier die vermittelten Katzen vor. Aus zeitlichen Gründen schaffen wir es nicht, über den Einzug hinaus noch weitere Infos zum Verlauf zu schreiben. Viele Halter berichten uns, dass auch sehr scheue Katzen mit der Zeit Vertrauen fassen und zahm werden. 

 

Wenn Zeit ist, stellen wir aktuelle Bilder der Vermittelten in die entsprechende Rubrik links. 

 

Viel Spaß beim Durchstöbern.

Bis heute (18.07.) haben in 2017 durch uns 71 Katzen ein neues Zuhause gefunden (s.u.) davon Direktvermittlungen von privat, die über uns zustande kamen

 

Bis Ende 2016 haben wir über 750 Katzen vermittelt. 

2016

113 vermittelte Katzen/Kater

2015

175 vermitttelte Katzen/Kater

2014

142 vermitttelte Katzen/Kater

2013

130 vermitttelte Katzen/Kater

2012

138 vermitttelte Katzen/Kater

2011

58 vermitttelte Katzen/Kater

Bitte um Vermittlung in gute Hände mit diesen Fotos von Stubenkater Gerri, 9Jahre, kastriert, sehr anhänglich und friedlich.

 

mamerie@outlook.de

 

Gerri hat über uns ein neues Zuhause gefunden und zieht am 19.07. um. 

Sascha - ein stattlicher Kater

Sascha ist ein großer rot weißer Kater, der im April 8 Jahre alt geworden ist. Er wurde abgegeben, da seine Menschen aus einem Haus mit Freigang für Sascha in eine Wohnung ziehen mussten und Sascha dort zeigte, dass er unbedingt Freigang haben möchte. 

 

Er ist ein sensibler, anfangs eher schüchterner Kater, der auftaut, sobald man sich mit ihm ruhig und leise beschäftigt. Er möchte dann gern gekrault werden. Er sucht ein ruhiges Zuhause mit Freigang, gern ohne Kinder oder Kinder, die eher  ruhiger und schon älter sind. Hunde mag er nicht, und ob er andere Katzen mag, wissen wir noch nicht. Bei uns zeigt er sich am Anfang noch etwas zurückhaltend anderen Katzen gegenüber. 

 

Video von Sascha 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • eher Einzelkatze,  oder zu anderen nicht domimanten dazu
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

13.07: Sascha ist zu einer Katze nach Bramfeld gezogen, bald darf er raus und mit ihr zusammen den Garten erkunden

Svenni - ein entspannter Anfängerkater - hat schnell ein neues Zuhause gefunden
Molli - sehr schmusig und menschenbezogen

 

Molly ist eine sehr schmusige und menschenbezogene Katze. Sie lässt sich gleich kraulen, auch wenn sie den Menschen nicht kennt. Sobald man sie anspricht, stellt sie den Schwanz hoch, fängt an zu treteln und will gekrault werden. 

 

Sie sucht ein Zuhause unbedingt mit Freigang. Im neuen Zuhause sollte es etwas ruhiger sein, Molly mag es ungern laut oder stressig.  Andere Katzen braucht sie nicht unbedingt, ihre Menschen sind ihr wichtiger. Sie ist ca. 7 Jahre alt, und ihre Zähne wurden saniert. Molly hat einen unverwechselbares kleines weißes Dreieck über der Stirn. 

 

Video von Molly ansehen (30 Minuten nach Einzug bei uns) 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze,  zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

29.06.2017: Die hübsche Molly mussste nicht lange auf ein neues Zuhause warten, sie zieht am nächsten Mittwoch nach Flensburg und ist dort "Einzelherrscherin" in einem großen Reich. 

Robinson Crusoe - ein großer Kater - einfach nur lieb

Robinson Crusoe  ist ein großer schlanker Kater der einfach nur lieb und freundlich ist.  Er sucht ein ruhigeres Zuhause mit Freigang, die Menschen sollten viel zu Hause sein, da er sehr menschenbezogen ist.  er lässt sich gern kraulen und ist gern überall mit dabei. 

 

Er ist 14 Jahre alt, und komplett durchgecheckt. Der Check hat ergeben, dass er eine Schilddrüsen-Überfunktion hat, die nun behandelt wird. Die Tabletten nimmt er ohne Probleme 2 mal täglich.  Ansonsten ist er super fit. 

 

Wenn die Menschen sich viel um ihn kümmern, braucht er keine andere Katzen. 

 

Video von Robinson Crusoe ansehen 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze mit Balkon,  Freigänger,  Hofkatze 
  • eher Einzelkatze,  oder zu anderen nicht domimanten dazu
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

01.07.2017. Robinson hat auch schnell ein neues Zuhause gefunden, 15 Minuten nach dem Einzug war er schon ziemlich entspannt. 

Emily und Hannah - ängstlich aber neugierig

 Emily und Hannah kommen mit ihren Kumpels von einem Hof, auf dem sie nicht bleiben konnte. Sie gewöhnen sich so langsam bei uns ein und suchen immer mindestens zu zweit ein neues Zuhause mit späterem Freigang.

 

Sie sind anfangs schüchtern, und brauchen Zeit, um sich einzugewöhnen. Die Menschen sollten etwas Katzenerfahrung haben,  ältere Kinder wären evtl. möglich.

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  ErwachsenSenior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  evtl. Hofkatze 
  • Einzelkatzezu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

Emily und Hannah ziehen am 22.06. zusammen in ein schönes neues Zuhause. Dort haben sie alle Zeit der Welt, um sich einzugewöhnen. 

Zuhause gefunden 2017

Amir - ein wunderhübscher Siam-Kater mit blauen Augen

Amir kommt mit seinen Kumpels von einem Hof, auf dem er nicht bleiben konnte. Sie gewöhnen sich so langsam bei uns ein und suchen immer mindestens zu zweit ein neues Zuhause mit späterem Freigang.

 

Sie sind anfangs schüchtern, und brauchen Zeit, um sich einzugewöhnen. Die Menschen sollten etwas Katzenerfahrung haben,  ältere Kinder wären evtl. möglich.

 

02.06: Amir ist zu seinen Kumpels Sven und Bruno auf den Pferdehof gezogen.

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  ErwachsenSenior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  evtl. Hofkatze 
  • Einzelkatzezu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt
Brocky - chillt tiefenentspannt auf dem Kratzbaum
Brocki - der Sohn von Broca

Brocki   ist der Sohn von Broca - auch er war ein Streuner, der es bisher nicht allzugut hatte. Auch seine Zähne wurden saniert und nun hängt die Zunge etwas raus, da die Eckzähne oben fehlen. Er hat bei uns schon ordentlich zugenommen. Brocki hat er eine Immunschwäche. Dafür bekommt er ein spezielles Programm aufs Futter, und kann damit hoffentlich noch lange eben. Er scheint auch nicht richtig zu sehen, in den paar Tagen bei uns hat er sich im Vergleich zum ersten Tag aber schon deutlich entspannt. 

 

Er sucht ein Zuhause mit Freigang zusammen mit seiner Mutter Broca.

 

Brocki hat mit seiner Mutter zusammen das große Los gezogen und ist am 03.06. in ein neues Zuhause gezogen.

 

Video von Brocki ansehen 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  ErwachsenSenior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatzezu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt
Broca - mit unverwechselbarem Strich auf der Nase

Broca ist eine ältere Streunerkatze, die mit total vereitertem und entzündeten Mund zu uns kam. Es blieb nichts anderes übrig, als die ganzen gammeligen Zähne vom Tierarzt ziehen zu lassen. Nun ist alles gut abgeheilt und das zerrupfte Fell von Broca wird nun schön und dicht. Sie ist noch zurückhaltend bei uns, frisst aber gut und orientiert sich mittlerweile an den vorhandenen Katzen auf der Pflegestation. Sie sucht ein Zuhause mit Freigang.

 

kurzes Video von Broca 

 

Broca ist am 03.06. zusammen mit Ihrem Sohn Brocki in ein neues Zuhause gezogen 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  ErwachsenSenior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatzezu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt
Otto - ein großer kräftiger Kater

Otto kommt von einer Stelle mit vielen Katzen und ist entsprechend sehr sozial mit anderen.  Otto ist ein großer Kater, der sehr menschenbezogen und lieb ist und sich gern kraulen lässt.  Er sucht ein Zuhause mit Freigang, gern mit einer Freundin oder einem Freund von der Pflegestation oder zu anderen Katzen dazu.

 

Er ist ca. 5-6 Jahre alt.

 

Video: Otto genießt das Streicheln 

 

Otto ist am 27.05. zu Lulu gezogen

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze,  zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • Blut gecheckt (Top Werte), FIV/FElV negativ, Zähne saniert
  • in Norderstedt
Herzensbrecher Blacky- mit Bruno zusammen

 

Blacky ist ein richtiger Herzensbrecher,und er möchte gern mit Bruno zusammen vermittelt werden, in dem er in kurzer Zeit einen Spielkumpel gefunden hat. Er bespielt wirklich alles was ihm in die Pfötchen kommt, ist sehr anhänglich und kommt super mit allem und jemdem zurecht.
 

Video von Blacky: er steigt beim Tierarzt grad aus der Box und lässt sich gleich kraulen und schmusen. 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • auf Pflegestelle in Pinneberg: Bei Interesse rufen Sie bitte 0170 482 46 78 an (bitte ggfs. Nachricht auf Mailbox hinterlassen, sonst kein Rückruf) 

14.04: Bruno und Blacky ziehen Ende des Monats in ihr neues Zuhause

Bruno - sehr menschenbezogen -mit Blacky zusammen

 

Bruno ist sehr verschmust und  hat sich mittlerweile gut in die Gruppe ein gefügt, er tob und rauf nun sehr gern und lernt fleißig das Katzen 1x1. Er möchte gerne mit Blacky zusammmen in ein neues zu Hause ziehen. Es sollten keine weiteren Katzen im neuen zu Hause sein, da er sich mit neuen Katzen sehr schwer tut.

 

Video von Bruno ansehen 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • auf Pflegestelle in Pinneberg: Bei Interesse rufen Sie bitte 0170 482 46 78 an (bitte ggfs. Nachricht auf Mailbox hinterlassen, sonst kein Rückruf) 

 

14.04: Bruno und Blacky ziehen Ende des Monats in ihr neues Zuhause

Sheryl - kuschelbedürftig und unverkennbar mit schwarzer Nase

 

Sheryl ist eine Katze, die gefunden wurde und somit zu ihrer Vorgeschichte relativ wenig bekannt ist. Bei uns zeigt sie sich nach dem Einzug entspannt und ruhig und schaut sich alles in Ruhe an. Andere Katzen scheint sie zu kennen. Sie ist geschätzt ca. 3-5 Jahre alt, und sucht ein Zuhause bei eher ruhigeren Leuten, zu viel Stress und Kinder sind ihr wohl eher zu viel. 

 

Sheryl ist am 20.05.17 in Ihr neues Zuhause gezogen

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze,  zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

Vicky und Pauline sind 2 Katzen, die sich nicht mehr verstanden und daher leider getrennt werden mußten. Hier kam eine Direktvermittlung durch die Strassentiger zustande.

Kissy-- gern mit Mutter Kiara oder mit Grumpy zusammen

Kissy kam mit Mutter und Geschwistern extrem verängstigt und verschüchtert zu uns. Sie laufen bei uns auf der Pflegestation in der Gruppe mit zutraulichen Katzen und lernen nun, dass man nicht ständig panisch wegrennen muss und es bei uns kein Kilometergeld gibt.

 

Und dass von den Menschen bei uns nur gute Dinge kommen, wie z.B. Futter, Leckerlis, Aufmerksamkeit, Spielzeug usw.  Es wird noch etwas dauern, aber das Potenzial ist auf jeden Fall da und man kann sie schon leicht anfassen und Leckerli nimmt sie schon aus der Hand. 

 

Kissy sucht ein Zuhause mit Freigang mit einem Spielkumpel. zusammen

 

Kissy lässt sich mittlerweile schon etwas anfassen. 

 

Video: Kissy schleckt die Hand

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

21.04: Kissy ist heute mit ihrer neuen Freundin Bria zusammen in ein neues Zuhause gezogen, 2 Türen von Bernie und Timmy entfernt. Sie werden sich also demnächst wiedersehen 

Bria - sucht ein Zuhause zu anderen Jungkatzen dazu

 

Bria  wurde draußen gefunden und ist nun aufgepäppelt. Sie lässt sich schon kraulen, muss sich aber noch etwas mehr an den Menschen gewöhnen. Weitere Details folgen. 

 

Video von Bria

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze,  zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht

21.04: Bria ist heute mit ihrer neuen Freundin Kissy zusammen in ein neues Zuhause gezogen, 2 Türen von Bernie und Timmy entfernt. Sie werden sich also demnächst wiedersehen 

Bernie - ein hübscher Langhaar-Kater
Timmy - das Kurzhaar-Ebenbild von Bernie

 

 

Timmy und Bernie sind sehr liebe und anhängliche Katzen. Großen Trubel mag Timmy nicht, Bernie ist gleich von Anfang an der zutraulichere und fordert mit Miauen die Aufmerksamkeit der Menschen. Mittlerweile hat er den Spitznamen "Plaudertasche". Bernie ist ein norwegischer Waldkater, er muss selten gebürstet werden. Timmy zieht sich anfangs eher zurück, wenn man sich ihm ruhig und entspannt nähert, entspannt er auch und genießt die Streicheleinheiten.

 

Sie kennen Hunde, wobei Bernie gut auf diese verzichten kann und Timmy sich diese "erzieht". Kinder sollten schon älter bzw. ruhig sein, da zumindest Timmy  Lärm und Hektik nicht so mag.

 

 Laut Vorbesitzer schlafen beide gerne im Bett, aber auch auf Stühlen, in Kartons oder auf dem Kratzbaum.  Die beiden sollten zusammenbleiben und suchen ein Zuhause mit Freigang. Sie sind 12/13 Jahre alt. 

 

Video von Timmy -  er liebt es am Bauch gekrault zu werden 

Video von Bernie - auch er liebt Kraulen und Aufmerksamkeit

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  FreigängerHofkatze 
  • Einzelkatzezu anderen dazumit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • Blut gecheckt, FIV/FELV negativ getestet
  • in Norderstedt

 

21.04: Bernie und Timmy haben endlich ein neues Zuhause gefunden, welches sie gleich für gut befunden haben. Nach kurzer Zeit hat Bernie sich auf dem Sofa und Timmy  sich auf den Menschen ausgestreckt.  Demnächst werden sie bei ihren Freigängen vermutlich auf Kissy und Bria treffen, diese wohnen 2 Türen weiter. 

Mister X- ziemlich entspannt nach kurzer Zeit
Bobby - ebenfalls tiefenentspannt

 

 

Bobby und Mister X sind sehr liebe und anhängliche Kater, die leider ihr Frauchen verloren haben. Sie brauchen nur eine kurze Eingewöhnungszeit, und sind dann super schmusige und tolle Kater. Bei uns lassen sie sich nach kurzer Zeit kraulen und schmeißen sich dann auch auf den Rücken, um sich den Bauch kraulen zu lassen. Bobby entspannt etwas eher. Sie sind beide ziemlich groß und haben schönes weiches Fell. Sie suchen ein eher ruhiges Zuhause, da sie es bisher so gewohnt sind, und unbedingt mit Freigang. Sie müssen unbedingt zusammenbleiben, da sie sich sehr aneinander orientieren und Halt geben. 

 

Sie werden im August Jahr 6 Jahre alt. 

 

Video von Mister X ansehen 

Video von Bobby ansehen

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  Erwachsen,  
  • Wohnungskatze,  FreigängerHofkatze 
  • Einzelkatzezu anderen dazumit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

14.04: Auch Bobby und Mister X  haben sich heute auf die Reise ins neue Zuhause gemacht 

Hugo - unbedingt mit Hope zusammen

Hugo hat einen starken Charakter und weiß genau was er will bzw. was er nicht will.
Er ist sehr verschmust und kuschelt gerne , möchte dabei aber nicht auf dem Arm sein oder rum getragen werden. Er tobt und rauft gern mit "seiner" Hope.  Hugo kennt Hunde , ist aber kein großer Fan, eine Zusammenführung würde wahrscheinlich länger dauern.

 

Kinder im Haushalt sollten schon größer sein. Hugo wünscht sich ein zu Hause mit Freigang wo es nicht all zu ruhig ist und er möchte Hope unbedingt mitnehmen. 
 

Video von Hugo ansehen 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • auf Pflegestelle in Pinneberg: Bei Interesse rufen Sie bitte 0170 482 46 78 an (bitte ggfs. Nachricht auf Mailbox hinterlassen, sonst kein Rückruf) 

14.04: Hugo und Hope haben heute ihre Reise ins neue Zuhause angetreten 

Hope und Hugo sind unzertrennlich

Hope ist eine schwarze Schönheit mit 2 Rallystreifen auf dem Rücken und vielen feinen einzelnen weißen Haaren am ganzen Körper. Die Rallystreifen spiegeln absolut ihr Wesen wieder.

 

Hope rennt und tobt den ganzen Tag, sie spielt eher grob und rauft was das Zeug hält, in Hugo mit dem sie gern zusammen bleiben möchte, hat Sie einen Spielkumpel gefunden der das gerne mit macht. Natürlich schmust Hope auch gern und schnurrt dabei seelig. Sie kennt große Hunde und mag diese sehr. Kinder im Haushalt sollten schon größer sein. Hope wünscht sich ein zu Hause mit Freigang wo es nicht all zu ruhig ist, unbedingt mit Hugo zusammen. 

 

Video von Hope ansehen

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • auf Pflegestelle in Pinneberg: Bei Interesse rufen Sie bitte 0170 482 46 78 an (bitte ggfs. Nachricht auf Mailbox hinterlassen, sonst kein Rückruf) 

14.04: Hugo und Hope haben heute ihre Reise ins neue Zuhause angetreten 

Kiara - gern mit Tochter Kissy zusammen

 

Kiara kam mit ihren Kindern  extrem verängstigt und verschüchtert zu uns. Sie laufen bei uns auf der Pflegestation in der Gruppe mit zutraulichen Katzen und lernen nun, dass man nicht ständig panisch wegrennen muss und es bei uns kein Kilometergeld gibt.

 

Und dass von den Menschen bei uns nur gute Dinge kommen, wie z.B. Futter, Leckerlis, Aufmerksamkeit, Spielzeug usw.  Es wird noch etwas dauern, aber das Potenzial ist auf jeden Fall da. Sie zeigt sich nun nach ca. 1 Monat interessiert und neugierig, und möchte mehr Kontakt zu den Menschen, traut sich aber noch nicht so richtig. 

 

Sie ist schwarz, bis auf ein paar kleine Flecken an Brust, Schwanzspitze und unter beiden Hinterfüßen.

 

Kiara sucht ein Zuhause mit Freigang gern mit der fast gleich aussehenden Tochter Kissy. 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  ErwachsenSenior
  • Wohnungskatze,  FreigängerHofkatze 
  • Einzelkatzezu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt
Grumpy - gern mit Spielfreundin Kissy zusammen

Grumpy ist eine junger Kater der von draußen kommt. Er gewöhnt sich nun an den Menschen und findet es prima, dass immer Futter zur Verfügung steht und genügend Kumpels da sind, mit denen er spielen und toben kann. 


Er ist  Sommer 2015 geboren und  sucht ein Zuhause zu anderen Jungkatzen oder eienm Kumpel von der Pflegestation, und unbedingt mit Freigang, gern mit Spielfreundin Kissy zusammen.  

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  ErwachsenSenior
  • Wohnungskatze,  FreigängerHofkatze 
  • Einzelkatzezu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • Blut gecheckt, FIV/FELV negativ getestet
  • in Norderstedt

08.04: Kiara und Grumpy ziehen zusammen in ein neues Zuhause, dort dürfen sie nach einer Eingewöhnungszeit raus und die Gegend unsicher machen 

Schmusebär sucht einen Altersruhesitz

 

Schmusebär ist ein älterer Kater, einfach nur lieb und kuschelbedürftig. Sein Frauchen ist verstorben und er sucht nun wieder ein ruhiges Zuhause bei jemandem, der viel zu Hause ist. Ein sonnigen Balkon würde er super finden.

 

Er bekommt bei uns Nierenfutter, welches er gut frisst, ansonsten ist er für sein Alter (16 Jahre) noch super fit und hat glänzendes Fell. Er hat eine besondere Farbkombination, sein Fell ist an einigen Stlelen fast rötlich, was auf dem Bild nicht wirklich rüber kommt, evtl. ist etwas Bengalkater oder ähnliches in ihm. 

Er möchte viel gekuschelt werden und liebt ein gemütliches Plätzchen in der Sonne. 

 

Video vom Schmusebär ansehen

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze,  zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • Blut gecheckt, alles ok, Nierenwerte minimal über dem Normwert
  • in Norderstedt

 08.04: Schmusebär hat schnell ein neues Zuhause gefunden, zu einem anderen Kater in seinem Alter dazu. Gleich nach Ankunft verhält er sich so, als wenn er schon immer dort wohnen würde 

 

 

Kiki ist eine liebe, verschmuste Katze die von draußen kommt. Sie spielt gern mit der Spielangel, allerdings lässt sie auf der Pflegestation dabei den jungen Rabauken meist den Vortritt.  Kiki ist ca. 5-6 Jahre alt und sucht ein Zuhause mit Freigang, gern mit einer Katze oder einem Kater von unserer Pflegestation.  Kiki spielt gern, auch wenn man es ihrer Figur nach nicht so unbedingt vermuten würde.  Sie ist eine liebe Katze, die sich gern kraulen lässt und ihr Köpfchen in die Hand drückt. 

 

 

Video von Kiki. sie lässt sich kraulen

 

VIdeo von Kiki beim Spiel

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  ErwachsenSenior
  • Wohnungskatze,  FreigängerHofkatze 
  • Einzelkatze,  zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • BLutwerte gecheckt, FIV/FELV neg. getestet

 

24.03: Kiki  zieht bald in ein schönes zuhause zu 2 anderen Katzen dazu. Dort darf sie nach einer Eingewöhnungszeit wieder nach draußen. 

Deluna - könnte eine Schwester von Sveety sein

Deluna  kommt von einer alleinstehenden Frau und wurde abgegeben, da sie als Wohnungskatze nicht ausgelastet ist. Wir suchen für sie ein Zuhause mit Freigang. 

 

Sie war anfangs etwas mürrisch und ängstlich, braucht etwas Zeit um sich einzugewöhnen bei uns, andere Katzen sind ihr nicht geheuer und werden angeknurrt.

 

Jetzt ist sie menschenbezogen, lässt sich kraulen, wenn ihr danach ist und fordert ihr Futter und Aufmerksamkeit durch Miauen ein. Sie ist 9 Jahre alt und sucht ein eher ruhigeres Zuhause mit Freigang, unbedingt als Einzelkatze.   

 

neues Video von Deluna

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  ErwachsenSenior
  • Wohnungskatze,  FreigängerHofkatze 
  • Einzelkatzezu anderen dazumit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • Blutwerte gecheckt (Top-Werte) 
  • in Norderstedt

25.03: Deluna hat nun auch "ihre" Leute gefunden, und zieht am 04. April in ihr neues Zuhause. Dort ist sie Einzelprinzessin und wird verwöhnt und gekuschelt, wie sie möchte. 

Superschmuser Lucky - noch nicht frei zur Vermittlung

Lucky  kommt von einer Stelle mit vielen Katzen und ist entsprechend sehr sozial mit anderen. Er ist ein sehr lieber Kater, der sich auf dem Arm tragen lässt und vollkommen unkompliziert ist.  Er ist absolut schmusig und menschenbezogen, möchte stundenlang gekrault werden und rollt sich auf den Rücken, um sich seinen Bauch massieren zu lassen. Er ist ein großer Kater, der einfach nur lieb ist. Kinder und andere Katzen sollten kein Problem sein. 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo:  NOCH NICHT FREI ZUR VERMITTLUNG 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze,  zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

27.03: Lucky hat fix ein neues Zuhause gefunden, er zieht am 31.03 um, zu einer anderen Katze dazu und kann dann bald wieder raus. 

Purzel - ein Super-Schmuser

Purzel kommt von draußen. Er hatte mal ein Zuhause und nachdem Frauchen gestorben war, wurde er draußen von Nachbarn versorgt. Da sich diese gesundheitlich nicht mehr um ihn kümmern können, kam er  zu uns.

 

Purzel ist an sehr lieber, menschenbezogener Kater, der unglaublich gern geschmust und gekuschelt werden möchte. Er ist gleich zutraulich, auch wenn er den Menschen nicht kennt. Er sucht ein Zuhause wo die Menschen viel zu Hause sind, ob er Kinder oder andere Katzen mag, wissen wir noch nicht. Er ist komplett durchgecheckt, behandelt und seine Zähne sind saniert. Er ist geschätzt ca 8 Jahre alt. 

 

Neues Video von Purzel 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze?,  Freigänger?,  Hofkatze 
  • Einzelkatze?,  zu anderen dazu?,  mit Partner von Pflegestation zusammen?
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • Blutwerte gecheckt, FIV positiv getestet, FELV negativ getestet

24.3: Und da sowohl Tommy als auch Purzel beide auf ihre Art so charmant "bestochen" haben, darf auch Purzel gleich zusammen mit Tommy umziehen. Auch Purzel ist FIV positiv getestet. Beide kommen zu einer älteren Katze Mona-Lisa, die wir ebenfalls vor einigen Jahren vermittelt haben. 

Tommy -entspannt - wenn er den Menschen kennt

Tommy hat in seinem Leben schon einiges durchgemacht, er musste sich als Streuner durchschlagen. Das Leben hat deutliche Spuren bei ihm hinterlassen, wie man an seinen Ohren sieht. Er zeigt sich bei uns noch zurückhaltend, aber lässt sich von den Menschen kraulen, wenn er sie kennt. Er schnurrt dann und entspannt sich und sabbert dann aus dem Mund vor lauter Begeisterung Tommy  hat kaum noch Zähne im Mund, kann aber gut damit fressen, sogar Trockenfutter. Er ist schon älter, und sucht nun ein Zuhause mit Freigang oder evtl. Wohnung mit gesichertem Balkon, wo er seinen Lebensabend in Ruhe verbringen kann.  Es sollte ruhig sein, Hektik und ungewohntes würden ihn erschrecken

 

Video  - Tommy spielt

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  FreigängerHofkatze 
  • Einzelkatze,  zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • Blutwerte gecheckt, FIV positiv getestet, FELV negativ getestet

 

24.3: Wir freuen uns sehr , dass Tommy nach fast 1,5 Jahren bei uns nun endlich durch seinen zurückhaltenden Charme und seine Geschichte bestechen konnte. Da im Haushalt vor kurzem ein FIV Kater  mit 18 Jahren (!) gestorben war gibt es dort auch keine Vorbehalte bezüglich eines neuen FIV positiven Tieres. Mittlerweile weiss man, dass FIV-positive Tiere noch lange und gut leben können. 

Tommy ist mal wieder ein gutes Beispiel dafür, dass es sich lohnt, die Hoffnung nicht aufzugeben. Bei uns hat bisher jedes Tier das richtige und passende Zuhause gefunden, manchmal dauert es eben etwas länger. 

Elsbeth - sucht ein schönes Zuhause für ihren Lebensabend

Elsbeth  ist eine betagte Katzendame, die die Nähe des Menschen sehr schätzt und genießt. Wir wissen nicht genau, wie alt sie ist, sie hat aber schon ein paar Alters-Wehwehchen, z.B. läuft sie etwas unrund und kann nicht springen und braucht Nierenfutter welches sie ohne Probleme frisst. Sie schläft viel, und bewegt sich nur auf dem Boden. .hr Herrchen ist verstorben und Elsbeth möchte gern weiter gekuschelt und geschmust werden auf ihre alten Tage. Sie sucht einen Altersruhesitz  (gern auch eine Pflegestelle), gern mit einem sonnigen Platz, und möchte alleinige Katze dort sein, eine Wohnung mit Balkon würde ihr vollkommen ausreichen. Sie ist eine relativ kleine Katze und ca. 18 Jahre alt. Bei Bedarf würden wir ggfs. anfallende Tierarztkosten etc. übernehmen. 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

 

21.03.2017: Wir freuen es sehr für Elsbeth, dass sie einen super-tollen Altersruhesitz gefunden hat. Sie hat einfach mit ihrem tollen Wesen die Menschen betört und wird dort hoffentlich noch lange glücklich sein.  Vielen Dank an das nette Paar, das  sich in Elsbeth verliebt hat, und sich nicht hat "abschrecken" lassen von ihren kleinen Wehwehchen. 

 

Alisha ist eine Sibirische Katze oder -Mix, und wollte eigentlich ein Hund werden.  Sie ist 9 Jahre alt und extrem menschenbezogen. Sie dackelt ständig hinter dem Menschen her und möchte immer in seiner Nähe sein. Andere Katzen braucht sie nicht, viel wichtiger ist für sie die Aufmerksamkeit der Menschen. Mit etwas Geduld und Ausdauer lässt sie sich auch bürsten. Sie ist eher eine kleine Katze, allerdings mit viel Fell.  Sie sucht ein eher ruhigeriges Zuhause mit Freigang, zu viel Trubel und Hektik und Unaufmerksamkeit mag sie nicht. Kinder sollten auf jeden Fall schon älter sein. Etwas Katzenerfahrung wäre auch von Vorteil. 

 

Video von Alisha ansehen  

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze,  zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • Blut gecheckt (Top-Werte)

05.03: Alisha hat schnell ein neues Zuhause gefunden, sie zieht als Einzelprinzessin am 08.03 ins neue Zuhause

Heinz

Heinz kommt von einer Stelle mit vielen Katzen und ist entsprechend sehr sozial mit anderen.   Er ist eher ein kleinerer Kater, absolut verschmust, sehr menschenbezogen und liebt es, gekrault zu werden. Er schmeisst sich dann gleich auf den Rücken. Er ist ca. 3 Jahre alt. Seine Augen tränen immer mal etwas, dies ist aber nicht behandlungsbedürftig da es nicht entzündet ist, es liegt daran, dass der Tränen-Nasen-Kanal wohl zu eng ist.   Er sucht ein Zuhause mit Freigang, gern mit einer Freundin oder einem Freund von der Pflegestation oder zu anderen Katzen dazu.

 

Video von Heinz ansehen

Neues Video von Heinz (er rollt auf dem Boden und lässt sich kraulen)

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  ErwachsenSenior
  • Wohnungskatze,  FreigängerHofkatze 
  • Einzelkatze,  zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht

 

Heinz zieht am 25.02 zu einer anderen Katze dazu, die ihm dann hoffentlich sein schmuddeliges Gesicht putzt.  (31)

Milly

Milly kommt von einer Stelle mit vielen Katzen und ist entsprechend sehr sozial mit anderen.   Sie ist ein schlanke eher kleine Katze, die sich gern kraulen lässt, und eher wartet, bis der Mensch auf sie zukommt.  Sie ist ca. 2 Jahre alt. Sie sucht ein Zuhause mit Freigang, gern mit einem Kumpel von der Pflegestelle oder zu anderen Katzen dazu.

 

Video von Milly ansehen

 

23.02: Milly zieht am Wochenende in ein neues Zuhause, zu einer anderen Katze dazu. 

Paul geht es gern gemütlich an

Paul sucht ein neues Zuhause, da sein Herrchen leider nicht mehr allzu lange leben wird. Er kümmert sich rührend um Paul und ist schon jetzt dabei, ein neues Zuhause für Paul zu finden. Paul ist ca. 7-8 Jahre alt und kastriert. Er ist Freigänger und kommt innerhalb der Wohnung gut mit anderen Katzen klar. Er liegt gern mit im Bett und sucht die Nähe des Menschen. Er mag Trockenfutter und auch bestimmte Nassfutter-Sorten (z.B. mit heller Sauce). Vor Abgabe wird er noch tierärztlich gecheckt und gechipt. 

 

Bei Interesse an Paul rufen Sie bitte bei uns an: Strassentiger Nord - 040 320 469 743 -  oder schicken ein mail info@strassentiger-nord.de, wir vermitteln dann den Kontakt. 

 

16.02: Paul hat schnell ein neues Zuhause gefunden, zu Tommy, einem anderen Kater dazu. Er lebt sich nun langsam ein und gewöhnt sich an seine neuen Menschen. 

Dini

 Dini ist sehr menschenbezogen und schmusig und freundlich. Auch wenn sie den Menschen nicht kennen, lässt sie sich gleich streicheln und gibt Köpfchen und schmust mit dem Menschen. Bei uns zeigt sie sich eher als Einzelkatze, es scheint ihr besser zu bekommen, wenn sie die alleinige Aufmerksamkeit bekommt.  Sie sucht ein Zuhause unbedingt mit Freigang. Kinder sollten schon etwas älter sein. Dini ist 8 Jahre alt. 

 

Video von Dini ansehen

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  ErwachsenSenior
  • Wohnungskatze,  FreigängerHofkatze 
  • Einzelkatzezu anderen dazumit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht

 

13.02: Dini hat nun ein tolles Zuhause gefunden, gleich nach Ankunft wurde alles für gut befunden und sie hat sich erstmal ordentlich durchkraulen lassen. 

Mortimer - ein schmusiger älterer Herr

Morti (Mortimer) ist ein Abgabekater, der ursprünglich mal zugelaufen war. Leider versteht sich der vorhandene Kater nicht mit ihm, so daß Morti nun ein neues Zuhause sucht.  Er ist ein lieber, anfangs etwas unsicherer Kater. Er liebt es, gekrault und gekuschelt zu werden und entspannt sich dann zunehmend. 

Ob er andere Katzen mag oder lieber alleine sein möchte, werden wir noch beobachten. 

 

Morti lässt sich kuscheln in seiner Höhle 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  ErwachsenSenior
  • Wohnungskatze,  FreigängerHofkatze 
  • Einzelkatzezu anderen dazumit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht

30.01: Morti zieht am 13.2 ins neue Zuhause. Dort ist er Einzelkater und wird ordentlich verwöhnt. 

Sveety - ein bißchen weiß über der Nase macht sie unverwechselbar

Sveety ist eine junge Mutter, die nun kastriert ist. und ein wunderschönes seidiges Fell hat. Sie ist zurückhaltend, lässt sie aber kraulen, wie das Video zeigt. Sie braucht sicherlich etwas Zeit zur Eingewöhnung und ein Zuhause ohne großen Trubel.Wenn die Menschen nicht da sind, tobt und spielt Sveety gern mit Mäusen, Bällen und Stoff-Fetzen. Sveety sucht ein ruhiges Zuhause mit Freigang, gern zusammen mit einer Katze/einem Kater von uns oder zu anderen entspannten Katzen/Kater dazu.  Sveety braucht katzenerfahrene einfühlsame Menschen, die ihr die Zeit geben, die sie braucht. 

 

Sie ist geschätzte 2-3 Jahre alt. 

 

Sveety spielt Ball 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  ErwachsenSenior
  • Wohnungskatze,  FreigängerHofkatze 
  • Einzelkatze,  zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht

10.02: Die hübsche Sveety hat nun ein tolles neues Zuhause gefunden, hier bekommt sie die Zeit, die sie für die Eingewöhnung braucht. 

Süße Katze sucht ein liebevolles neues zuhause.

Brandy ist eine überaus anhängliche, auch Fremden und Kindern gegenüber zutrauliche und kuschelige rote Katze, die sich gern streicheln und verwöhnen lässt. Sie wurde im August 2008 geboren und ist kastriert, geimpft, gechipt und gesund. Brandy ist es gewohnt als Freigängerin zu leben.

 

Direktvermittlung von privat - kam über die Strassentiger zustande

 

 

Nina - süss und sehr verschmust - zusammen mit Hope

 

Nina ist ein ganz süsse Maus, sehr verschmust und anhänglich, vom Wesen her eher zart.

Neuen Situationen, fremden Menschen gegenüber ist sie sehr schüchtern, sie braucht ihre Zeit zum Auftauen.

Nina kam mit einer schweren Verletzung am rechten Auge zu mir, diese ist super verheilt, aber sie ist auf diesem Auge nun blind. Stören tut sie das nicht im geringsten, man kann auch mit nur einem gesunden Auge , den Kratzbaum hoch und runter pesen und alles bespielen das einem in die Pfötchen kommt.

Nina sucht ein eher ruhiges zu Hause ohne kleine Kinder und viel Trubel, am liebsten in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder wenn Freigang dann nur weit weg von befahrenen Strassen, auch 30 Zonen kommen nicht in Frage.

 

Wir vermitteln sie nur zu zweit oder zu anderen Jungkatzen dazu. Sie kennen Hunde. Bei Abgabe sind sie kastriert, gechipt, geimpft, tierärztlich untersucht, entwurmt und entfloht.

 

Sie sind auf einer Pflegestelle in Pinneberg untergebracht und können dort besucht werden. Bei Interesse melden Sie sich unter 0170 482 46 78.

 

Nina und Hanna ziehen am 05.02. zusammen ins neue Zuhause. 

Die zierliche Hanna - zusammen mit Nina

Hanna ist eine kleine Prinzessin, Sie wird eher klein und zart bleiben.
Vom Wesen her würde Sie gut zu Nina passen. Sie genießt jede Streicheleinheit und zieht diese auch jedem Raufspiel vor.
Sie kennt Hunde und mag diese auch. Kinder jeden Alters kein Problem.
Hanna wird sowohl im Haus mit Freigang also auch in einer Wohnung mit gesichertem Balkon glücklich. Umzug ist ca. ab Ende Dezember möglich.

 

Sie ist tierärztlich untersucht, entwurmt, entfloht, gechipt und schon 1x geimpft.

 

Video von Hanna ansehen 

 

Sie ist auf einer privaten Pflegestelle in Pinneberg untergebracht. Bei Interesse melden Sie sich unter 0170 482 46 78.

 

Nina und Hanna ziehen am 05.02. zusammen ins neue Zuhause. 

Kinga - zeigt sich interessiert

 

Kinga kam mit Mutter und Geschwistern extrem verängstigt und verschüchtert zu uns.

Mit der Zeit lernen sie, dass man vor Menschen keine Angst haben muss und sie frisst nun schon Sticks aus der Hand. Sie ist sehr neugierig, traut sich aber noch nicht so richtig, sich von Menschen anfassen zu lassen.  Sie spielt und tobt gern mit ihren Geschwistern und hat eine hübsche Zeichnung.  Sie sind in Norderstedt.  Kinga sucht ein Zuhause mit Freigang und mit einem ihrer Geschwister.

 

neues Video der 3 - Kinga,Kimba,Kimi 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

 

Kimba - hält sich noch zurück

 

Kimba kam mit Mutter und Geschwistern extrem verängstigt und verschüchtert zu uns.  Er ist im Vergleich zu Kimi und Kinga noch zurückhaltender, lernt aber jeden Tag dazu und weiß nun,dass von den Menschen bei uns nur gute Dinge kommen, wie z.B. Futter, Leckerlis, Aufmerksamkeit, Spielzeug usw. 

 

Es wird noch etwas dauern, bis er volles Vertrauen gefasst hat, aber das Potenzial ist auf jeden Fall da. Sie sind in Norderstedt. Kimba sucht ein Zuhause mit Freigang und mit einem seiner Geschwister.

 

neues Video der 3 - Kinga,Kimba,Kimi 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt
Tobi

 Tobi ist sehr menschenbezogen und schmusig und freundlich. Auch wenn er den Menschen nicht kennen, lässt er sich streicheln und gibt Köpfchen und schmust mit dem Menschen.  Es sieht so aus als wenn er andere Katzen nicht unbedingt braucht, Kinder sollten wenn schon älter sein. Er sucht ein Zuhause unbedingt mit Freigang. Tobi ist 11 Jahre alt und ein großer, stattlicher Kater mit kartäusergrauem Fell mit weiß. 

 

Video von Tobi kurz nach Einzug bei uns 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  ErwachsenSenior
  • Wohnungskatze,  FreigängerHofkatze 
  • Einzelkatzezu anderen dazumit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht

30.01: Es war klar, dass so ein zutraulicher Kerl nicht lange bei uns bleiben würde, Tobi ist heute zu einer anderen gleichaltrigen zurückhaltenden Katze dazu gezogen, in ein großes Haus. Später darf er raus. 

Spätzchen - immer zu Spässen aufgelegt

 

Die beiden Schwestern Spätzchen und Meisje  sind typische Katzenkinder – einfach entzückend und haben immer nur Blödsinn im Kopf. Sie bringen ordentlich "Leben in die Bude", sie toben und spielen gern. Sie suchen einen Haushalt, wo ordentlich was los ist und keine Langeweile aufkommt und man viel mit ihnen spielt und sich mit ihnen beschäftigt. Kinder sollten schon etwas älter sein. Sie suchen ein Zuhause mit Freigang

 

Neues Video der beiden ansehen

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  ErwachsenSenior
  • Wohnungskatze,  FreigängerHofkatze 
  • Einzelkatzezu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

 

29.01: Die beiden sind heute in ein neues Zuhause gezogen, und haben 4 Menschen, die mit ihnen spielen und toben können. 

Meisje - so entspannte Momente sind eher selten
Kimi - zeigt sich schon interessiert und relativ entspannt

 

Kimi hatte Unglück im Glück. Eine Frau hatte ihn und seine Geschwister und Mutter im Frühsommer bei sich im Haus aufgenommen, um sie aufzuziehen und sie nicht verwildern zu lassen. Leider hat es - aus welchen Gründen auch immer - mit der Gewöhnung an den Menschen nicht so geklappt und sie kamen extrem verängstigt und verschüchtert zu uns. Sie laufen bei uns auf der Pflegestation in der Gruppe mit zutraulichen Katzen und lernen nun, dass man nicht ständig panisch wegrennen muss und es bei uns kein Kilometergeld gibt. Und dass von den Menschen bei uns nur gute Dinge kommen, wie z.B. Futter, Leckerlis, Aufmerksamkeit, Spielzeug usw.  Es wird noch etwas dauern, aber das Potenzial ist auf jeden Fall da. Nach ein paar Tagen zeigt er sich schon interessiert und bleibt schon sitzen, wenn es Leckerlis gibt. Sie sind in Norderstedt. 

 

Kimi ist nun kastriert, gechipt, geimpft, tierärztlich untersucht, entwurmt und entfloht.  Er sucht ein Zuhause mit Freigang und mit einem seiner Geschwister.

 

Kimi zieht am 27.01 um zu einer jungen Katze dazu. 

 

Amber (Katze) mit Akira zusammen

Amber/Akira sind sich sehr ähnlich, furchtbar neugierig, die Schnute muss überall mal rein gesteckt werden, sehr aufgeschlossen, lieben Streicheleinheiten und toben. Kennen große Hunde, Kinder jeden Alters kein Problem. Sie kennen Hunde. 

 

Video von Ayke und Amber ansehen

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • auf Pflegestelle in Pinneberg: Bei Interesse rufen Sie bitte 0170 482 46 78 an

Amber und Akira ziehen zusammen am 27.1. in ihr neues Zuhause

Akira (Katze) mit Amber zusammen

Amber/Akira sind sich sehr ähnlich, furchtbar neugierig, die Schnute muss überall mal rein gesteckt werden, sehr aufgeschlossen, lieben Streicheleinheiten und toben. Kennen große Hunde, Kinder jeden Alters kein Problem.

 

Video von Akira ansehen

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • auf Pflegestelle in Pinneberg: Bei Interesse rufen Sie bitte 0170 482 46 78 an

Amber und Akira ziehen zusammen am 27.1. in ihr neues Zuhause

Aaron (Kater) mit Eric zusammen

Aaron ist eher ein gemütlicher Kater, natürlich spielt er gern seinem Alter entsprechend aber bei seinem Menschen auf dem Schoß dösen und ordentlich durch gekrault werden ist fast wichtiger. Kennt große Hunde, Kinder jeden Alters kein Problem

 

Video von Aaron und Mike ansehen

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • auf Pflegestelle in Pinneberg: Bei Interesse rufen Sie bitte 0170 482 46 78 an

24.1. Eric und Aaron sind heute zusammen in ihr neues Zuhause gezogen. 

Eric (Kater) mit Aaron zusammen

Eric  ist als ganz kleiner Drops zu mir gekommen und war daher leider eine Zeitlang ohne Katzenkumpel, daher ist er sehr auf den Menschen fixiert.
Für Ihn und Aaron wünsche ich mir ein zu Hause wo sie nur wenig ohne ihre Menschen aus kommen müssen. Gerne Familie mit Kindern jeden Alters.
Eric liebt Hunde, meiner Hündin wirft er sich förmlich an den Hals und schmust  mit Ihr was das Zeug hält.

 

Video von Eric ansehen
 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatze zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • auf Pflegestelle in Pinneberg: Bei Interesse rufen Sie bitte 0170 482 46 78 an

24.1. Eric und Aaron sind heute zusammen in ihr neues Zuhause gezogen. 

Floris ist ein ehemaliger Streuner, der wohl schon einiges hinter sich hat. Er kam mit zugeklebten Augen zu uns, die Rollider wurden operiert und nun kann Floris mit seinen hübschen grünen Augen wieder sehen. Es wurden zig Untersuchungen gemacht, da Floris beim Atmen ziemlich "schnorchelt".  Er scheint eine chronische Bronchitis zu haben, kommt damit gut klar - wir wissen nicht, ob es wieder ganz weggehen wrid. Er bekommt bei uns Mittel aufs Futter bzw. in Sticks, die ihm gut helfen. Besucherkinder beschreiben es mit "es hört sich an wie bei Papa".  Floris geht es gut, er ist verfressen und lässt sich gern kraulen. Er hat ein ganz dickes und dichtes Fell, und wird auf ca. 10 Jahre geschätzt. Er ist kastriert, gechipt, tierärztlich untersucht und behandelt und entwurmt und entfloht. 

 

Er sucht ein Zuhause mit etwas Freigang, evtl. reicht ihm auch ein großer Balkon, das müsste man schauen. Die Menschen sollten viel zu Hause sein, da er gern gekuschelt und geschmust werden möchte. 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • JungtierJugendlich,  ErwachsenSenior
  • Wohnungskatze,  Freigänger,  Hofkatze 
  • Einzelkatzezu anderen dazumit Partner von Pflegestation zusammen
  • Kastriert,  gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht

 

Floris zieht am 22.01 in ein neues Zuhause, in dem er viele Kuscheleinheiten und die volle Aufmerksamkeit bekommt. 

Mucki ist ein lieber Kater, der zu uns kam, da sein Frauchen ins Pflegeheim gekommen ist.  Er zeigt bei uns, dass er andere Katzen nicht braucht und die alleinige Aufmerksamkeit seiner Leute haben möchte.  Er ist sehr menschenbezogen, kommt gleich gelaufen, wenn man ihn ruft und rennt gern hinter Leckerlis hinterher. 

 

Im neuen Zuhause sollte er Einzelkater sein, und er möchte und sollte auf jeden Fall Freigang haben, damit er sich etwas bewegen kann. Er ist ca. 7 Jahre alt.

 

Mucki ist nun kastriert, gechipt, geimpft,  entwurmt und entfloht. Er ist FIV und FELV negativ getestet und tierärztlich untersucht

 

Neues Video von Mucky ansehen - er lässt sich kraulen und gibt Köpfchen

 

08.01: Mucky hat gestern ein tolles für ihn passendes Zuhause gefunden. Nach kurzer Zeit liegt er schon bei den Menschen und kommt aus dem Schnurren gar nicht mehr raus.  (10)

Tinka (getigert mit weiß) und Oskar (schwarz weiß) sind zwei junge sehr zutrauliche Katzen, die zusammen ein neues Zuhause suchen. Sie kommen auf den Menschen zu, auch wenn sie diesen nicht kennen, und lassen sich gleich kraulen.  Sie sind sehr anhänglich und "dackeln" wie ein Hund hinterher.  Tinka klettert auf die Schulter und liebt es, herumgetragen zu werden und bei ihren Menschen zu sein. Im Winter eignet sie sich auch gut als Nackenwärmer.

Und Oskar mag gern auf dem Arm getragen werden.  Die beiden sind intelligent, spielen sehr gern und können Türen öffnen, indem sie auf die Klinken springen. Diese sollte man dann hochkant montieren. Sie suchen ein Zuhause mit Freigang, Kinder sind willkommen, je mehr Aktion, desto besser. Die beiden sind ca. 1,5 Jahre alt, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und tierärztlich untersucht.

 

19.12: Die beiden haben durch ihren besonderen Charme ihre neuen Menschen bestochen. Sie ziehen am 07.01. ins neue Zuhause.  (8,9)

 

Video von Oskar ansehen

Video von Tinka ansehen

Hanno

Hanno  kommt von einer Stelle mit vielen Katzen und ist entsprechend sehr sozial mit anderen.   Er ist ein schlanker, hochbeiniger ziemlich aufdringlicher Kater, der gleich auf den Menschen zugeht und immer "hinterherdackelt" und möglichst oft beachtet und gekrault werden möchte. Er spricht den ganzen Tag, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Er ist ca. 5 Jahre alt, kastiert, gechipt,tierärztlich untersucht, entwurmt und entfloht.  Bei ihm ist das FIV-Virus nachgewiesen, welches mit der Zeit das Immunsystem schwächt. Aktuell ist davon nicht zu merken, es kann noch Jahre dauern, bis davon irgendwas zu merken ist. Mit entsprechender Unterstützung (homöop. Mittel aufs Futter) haben Katzen mit diesem Virus mittlerweile fast die gleiche Lebenserwartung wie andere.  Er sucht ein Zuhause mit gesicherten Freigang, gern mit einem anderen FIV-positiven Kater oder zu anderen FIV positiven Katzen dazu, oder ggfs. auch als Einzelkater, wenn er viel Aufmerksamkeit bekommt und die Menschen viel da sind.

 

Video von Hanno ansehen

 

06.01: Hanno hat gleich das Herz seiner neuen Menschen erobert, indem er auf ihren Schloss krabbelte und sich eingekuschelt hat.  (7)

Super-Schmusi Lulu

Lulu ist sehr menschenbezogen und schmusig und freundlich. Auch wenn sie den Menschen nicht kennen, lässt sie sich gleich streicheln und gibt. Bei uns zeigt sie sich eher als Einzelkatze, es scheint ihr besser zu bekommen, wenn sie die alleinige Aufmerksamkeit bekommt.  Sie sucht ein Zuhause unbedingt mit Freigang. Kinder sollten schon etwas älter sein. 

 

Lulu ist  8 Jahre alt, tierärztlich untersucht, kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt und entfloht

 

Video von Lulu ansehen

 

01.01.2017: Lulu zieht ebenfalls morgen in ein schönes neues Zuhause, dort ist sie Einzelprinzessin und darf nach einer Eingewöhnungszeit endlich wieder raus.  (6)

Billy - schwarz mit weißem Brustfleck

Billy kommt von einer Stelle mit vielen Katzen und ist entsprechend sehr sozial mit anderen.   Er ist ebenfalls ein relativ großer Kater, der sehr menschenbezogen und lieb ist und sich gern kraulen lässt, aber sich anfangs sehr ängstlich zeigt. Er ist ca. 3 Jahre alt, kastiert, gechipt, tierärztlich untersucht, entwurmt und entfloht.  Er sucht ein Zuhause mit Freigang, gern mit einer Freundin oder einem Freund von der Pflegestation oder zu anderen Katzen dazu. Auch wenn man es Billys Figur nicht unbedingt ansieht, er spielt gern und kann auch ziemlich gut springen. 

 

Video von Billy beim Spiel 

 

01.01.2017: Nelly, Billy und Birdy ziehen am 02.01 in ihr neues Zuhause, jedes Familienmitglied hat dann eine "eigene" Katze, die gekuschelt und geschmust werden kann. (5)

Nelly - gern zu anderen Katzen dazu

Nelly ist ca. 6-8 Jahre alt und eine sehr zutrauliche Katze, wenn sie etwas Vertrauen gefasst hat. Sie lässt sich schmusen und gibt Köpfchen, wenn sie den Menschen kennengerlernt hat. Sie hat bisher auf einem Hof gelebt, auf dem sie nicht bleiben kann. Ihr linker Mundwinkel ist etwas hochgezogen, da der Eckzahn dort gezogen wurde. So sieht sie immer etwas maulig aus.  Nelly sucht nun ein richtiges Zuhause mit Freigang, sie kennt Hunde. Ggfs. auch zu anderen Katzen dazu. Sie ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt entfloht und tierärztlich untersucht.

 

neues Video von Nelly ansehen sie gibt gern Köpfchen

 

01.01.2017: Nelly, Billy und Birdy ziehen am 02.01 in ihr neues Zuhause, jedes Familienmitglied hat dann eine "eigene" Katze, die gekuschelt und geschmust werden kann. (4)

Birdy

 

Birdy Sie st eine sehr liebe, zutrauliche und total unkomplizierte Katze die gern gestreichelt und vor allem beachtet wird. Sie hat ganz weiches Fell und liebt es zu futtern. Als sie noch ihre Kitten hatte, "zwitschert" sie gern vor sich hin, deshalb heißt sie auch "Birdy". Nach Aufzucht ihrer beiden Kitten ist sie nun bei uns auf der zentralen Pflegestelle bei ihren Kumpels.

 

Sie sucht ein Zuhause mit Freigang, gern mit einem Kumpel von der Pflegestelle oder zu anderen Katzen dazu, alle Katzen aus ihrer Gruppe sind sehr sozial.

 

Sie ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und tierärztlich untersucht.

 

01.01.2017: Nelly, Billy und Birdy ziehen am 02.01 in ihr neues Zuhause, jedes Familienmitglied hat dann eine "eigene" Katze, die gekuschelt und geschmust werden kann. (3)

Nero - "Wie komm ich am besten an die Federangel?"
Nemo- mit unverwechselbarem weißen Fleck auf der Nase

Nemo und Nero sind zwei Brüder, die nun auf der Pflegestation in Norderstedt sind und sich dort an den erwachsenen entspannten Katzen orientieren. Menschen gegenüber sind sie noch etwas zurückhaltend, toben aber zusammen mit allen anderen rum, auch wenn die Menschen im Raum sind.  Die beiden möchten unbedingt zusammen bleiben und suchen ein Zuhause mit Freigang. Nach ein paar Tagen sind sie schon ziemlich entspannt, und spielen im großen Trubel mit. Sie sind beide sehr gute Fänger. Sie sind in Norderstedt. 

 

Die beiden sind tierärztlich untersucht, entwurmt, entfloht, geimpft und gechipt.

 

Video von Nero - ein guter Fänger

Video von Nero beim Spiel mit dem Menschen

 

01.01.2017: Nemo und Nero ziehen am 02.01. ins neue Zuhause, dort dürfen sie erstmal in Ruhe alles erkunden.  (1,2)