Zuhause gefunden ab 08/2018

Wir stellen hier die vermittelten Katzen vor. Aus zeitlichen Gründen schaffen wir es nicht, über den Einzug hinaus noch weitere Infos zum Verlauf zu schreiben.

 

Viele Halter berichten uns, dass auch sehr scheue Katzen mit der Zeit Vertrauen fassen und zahm werden. 

 

Viel Spaß beim Durchstöbern.

Bis Ende 2017 haben wir fast 900 Katzen vermittelt. 

 

Bis heute (14.08.) haben in 2018 durch uns 77 Katzen ein neues Zuhause gefunden 

 

davon Direktvermittlungen von privat, die über uns zustande kamen

 

6 Zwerge suchen ein neues Zuhause

6 Kitten suchen ab Mitte August ein neues Zuhause. 

 

Sie werden nur zu zweit vermittelt und nur mit späterem Freigang.   Folgende Tiere gehören zusammen, und sie werden auch nur in dieser Kombination vermittelt.  

 

  • Sando und Samu (reserviert)
  • Queeny und Senja Streifenkarl (reserviert)
  • Scooby und Shira 

 

Scooby und Shira toben für ihr Leben gern, und Shira ist aktuell etwas menschenbezogener als Scooby, der ein ziemliches "Muttersöhnchen" ist. Er hängt oft noch bei Mutti und saugt.  Für die beiden wünschen wir uns eine absolut verkehrsarme Lage oder gesicherten Freigang, da es so aussieht, als wenn Shira nicht hört. Sie selbst stört es nicht, denn sie kennt es nicht anders und orientiert sich mehr mit ihren anderen Sinnen. Und der Vorteil ist, sie spielt mit dem Staubsauger und anderen lauten Geräten. 

Man kann die beiden gut unterscheiden, Scooby hat 2 blaue Augen, und Shira ein blaues und ein grünes. 

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte entweder telefonisch (040 320 469 743 - ggfs. Mailbox besprechen) oder per Mail info@strassentiger-nord.de

 

Video von Scooby und Shira

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • geboren am 23.05.2018
  • gesicherter Freigang 
  • nur zu zweit
  • sind bei Abgabe gechipt,   geimpft, entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • müssen vor Geschlechtsreife kastriert werden 

 

14.08: Sando und Samu haben zusammen ein tolles Zuhause gefunden. 

Fenja und Franka - chillen im Kratzbaum

 

Fenja  und Franka  sind zwar eine Glückskatzen, aber das hat ihr in ihrem bisherigen kurzen Leben noch nicht viel geholfen. Sie kommen aus schlechter Haltung, und sucht nun ein Zuhause, in dem sie es warm und kuschelig haben und sie umsorgt und gepflegt werden. 

 

Sie spielen für ihr Leben gern und nehmen Leckerlis aus der Hand und  lassen sich teilweise auch schon kraulen

 

Sie sind aktuell FELV-positiv getestet, zeigen aber bisher keine Krankheitsanzeichen. Ein positiver Test sagt bei einer äußerlich gesunden Katze folgendes aus: 

  1. sie hat sich infiziert und trägt den Erreger als Basiserkrankung in sich. Die Krankheit bricht irgendwann innerhalb der nächsten 10 Jahre aus. 
  2. sie hat sich und besiegt die Krankheit in den nächsten Monaten, d.h. sie ist besonders abwehrstark.
  3. das Testergebnis ist falsch positiv. 

Sie erhalten alles, was ihr Immunsystem stärkt und ihnen  hilft, gute Abwehrkräfte zu haben.  Das Virus wird durch direkten Kontakt (z.'B: Bisse) übertragen, daher haben sie bei uns ein Einzelzimmer.   

 

Video beim Angel-Spiel

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Jungtier,  Jugendlich,  Erwachsen,  Senior
  • Wohnungskatze mit großem Balkon,  Freigänger (gesichert)   
  • Einzelkatze,  zu anderen dazu,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • kastriert, gechipt,  geimpft,  entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

08.08.2018: Wir freuen uns sehr für  unsere beiden süßen Dreifarbigen, dass sie nun ein tolles Zuhause gefunden haben mit einem großen Balkon zum Toben und Spielen, oder auch um einfach nur in Sonne abzuhängen. 

Morris - versteht nicht, warum Frauchen sich nicht mehr kümmern kann

Morris  hatte es bisher sehr gut. Leider ist sein Frauchen so krank geworden, dass sie sich nicht mehr um ihn kümmern kann und ihn schweren Herzens uns übergeben hat. 

 

Er braucht Zeit, um sich einzugewöhnen, und ist sicherlich gerne die einzige Katze im Haushalt. Dieser sollte eher ruhiger sein, denn so ist er es bisher gewohnt. Er kuschelt gern, wenn er mag, und spielt gern mit Bällen. 

Mit der Zeit taut er auf, spricht mit dem Menschen, fordert sein Futter ein und möchte gestreichelt werden. 

 

Video von Morris ansehen 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen
  • Freigänger,   
  • Einzelkatze
  • kastriert, gechipt,   geimpft, entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht, Zähne saniert 
  • in Norderstedt

04.08: Morris hat schnell ein neues Zuhause gefunden und fühlt sich sichtlich wohl. 

Konrad - ein Traumkater wie man ihn sich wünscht

Konrad ist einfach nur lieb und menschenbezogen. Andere Katzen braucht er nicht, er hat gern allein die Regie über seine neuen Menschen. 

 

Er ist ca. 2012 geboren, und ist ein großer kräftiger Kater, der etwas abspecken könnte. 

 

Er sucht ein Zuhause mit Freigang, ob Kinder für ihn ok sind wissen wir nicht, das müssten wir vor Ort auf der Pflegestation in Norderstedt ausprobieren. 
 

Er hat viel zu erzählen und dackelt gern hinter seinen Menschen hinterher. 

 

Video ansehen 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen
  • Freigänger,   
  • Einzelkatze
  • kastriert, gechipt,   geimpft, entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • in Norderstedt

Konrad hat schnell ein neues Zuhause gefunden und zieht bald schon um 

die klein Prissy sucht ein neues Zuhause mit Spielkumpel

 

 

Prissy sucht ein neues Zuhause mit späterem Freigang und einem Spielkumpel. Sie ist sofort zutraulich, lässt sich kraulen, auch wenn sie den Menschen gar nicht kennt und fängt sofort laut an zu schnurren. 

 

Ihr linkes Auge ist momentan etwas tränig und wird behandelt. Sie ist gechipt, entwurmt, entfloht und tierärztlich untersucht. 

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte  telefonisch  unter 01522 - 5854077 ggfs. AB benutzen

 

Video ansehen 

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • geboren ca. Ende Mai
  • späterer Freigang ist Bedingung
  • nur zu vorhandenen jungen Katzen/Katern dazu 
  • bei Abgabe gechipt,  (evtl. geimpft), entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • muss vor Geschlechtsreife kastriert werden 

Prissy hat schnell ein neues Zuhause gefunden, zu einem jungen Kater dazu. 

Valentin- ein süßer Kuschelkater

Valentin hatte es wie Biene und Rosanna richtig gut und lebte mit anderen Katzen bei einer Tierschützerin. Leider ist diese vollkommen unerwartet verstorben, und er und 2 seiner Freunde kamen zu uns. 

Er ist wie die anderen beiden einfach nur lieb, sehr menschenbezogen und möchte viel nur gekuschelt werden. Valentin musste ein Auge entfernt werden, ihn stört dies gar nicht und er kommt super damit zurecht. Valentin ist ca. 8-10 Jahre alt.  

 

Er sucht ein Zuhause, in dem ruhig etwas mehr los sein kann,  Kinder sollten kein Problem sein für ihn.  Andere Katzen braucht er nicht unbedingt bzw. da kommt es auf das einzelne Tier an, denn er fängt schon gern mal an rumzustänkern mit anderen Katzen. 

 

Video von Valentin ansehen

 

- - - - - - - - - - - - - 

Basisinfo: 

  • Erwachsen
  • Freigänger,   
  • Einzelkatze,  mit Partner von Pflegestation zusammen
  • kastriert, gechipt,   geimpft, entwurmt,  entfloht,  tierärztlich untersucht
  • tierärztlich behandelt, Blut ok, 
  • in Norderstedt

30.06: Valentin hat trotz (oder wegen?) seines Handycaps ein neues Zuhause gefunden, in welches er Ende Juli/Anfang August einziehen wird